Gaming

"Avengers" Beta: Start, Zeit, Helden und Missionen | PS4, PC, Xbox One

Am Wochenende startet die Open Beta-Phase für "Marvel's Avengers" für PS4, Xbox One und PC. Wir haben alle Infos zur Startzeit, den Missionen uvm.

Marvels Avengers für PS5
"Avengers" Beta: Wann könnt ihr selbst als Iron Man spielen? Square Enix

Endlich in die Haut der mächtigsten Superhelden des Planeten schlüpfen. Das verspricht zumindest "Marvel's Avengers" von Entwickler Crystal Dynamics und Publisher Square Enix. An diesem Wochenende endliche alle Plattformen, d.h. alle Konsolen- (PS4, Xbox One) und PC-Spieler die Beta-Version zocken und überprüfen, ob sich hier ein ähnlich großer Gaming-Blockbuster anbahnt, wie die Superheldenfilme an den Kinokassen. Wir haben alle wichtigen Informationen gesammelt.

 

Wann startet und endet die "Marvel's Avengers"-Beta?

Zwei Termine, an denen Vorbesteller und PS4-Spieler in das Spiel reinschnuppern konnten, sind bereits vorbei. Kurz vor dem Launch steht nun die große Open Beta für alle Plattformen bevor. Eine Mitgliedschaft bei PS Plus oder Xbox Live ist auch in der Open Beta nicht vonnöten, allerdings müsst ihr auch beim Spielen der Hero Missionen mit dem Internet verbunden sein.

Start und Ende soll immer um 21.00 Uhr des jeweiligen Tages für die jeweilige Zeitzone sein. Wichtiger Hinweis: Zur Vorbesteller-Beta auf PS4 schalteten die Entwickler von Crystal Dynamics die Beta bereits vorzeitig online. Doch das ist beim großen Ansturm am ersten offenen Beta-Wochenende für alle nicht unbedingt zu erwarten.

21. bis 23. August: Open Beta für alle - ab 21 Uhr Ortszeit.

 

Welche Abschnitte und welche Helden wird man spielen können?

Marvel's Avengers Square Enix
Diese Missionen stehen euch in der Beta zur Verfügung         Square Enix

Generell solltet ihr etwas Zeit mitbringen, wenn ihr das Spiel auf Herz und Nieren testen möchtet, denn es werden für eine Demo-Version viele Inhalte geboten:

Golden Gate-Abschnitt: Wer das Spiel aufmerksam verfolgt hat, kennt diese Mission sicherlich schon. Sie war Teil der Gamescom-Demo und gilt als Einführung in die Geschichte und die Figuren.

Zwei Story-Missionen: Mit Kamela Khan (Ms. Marvel) und dem Hulk könnt ihr danach zwei Story-Missionen spielen, egal ob alleine oder im Koop. Ob auch Zwischensequenzen zu sehen sein werden ist bisher nicht bekannt.

Danach könnt ihr mit den zusätzlichen Helden Iron Man und Black Widow euch entscheiden, wie ihr weiter eure Zeit verbringen wollt:

3 HARM-Herausforderungen testen euer Geschick im Kampf gegen Gegner-Wellen in einer Art Avengers-Kampfsimulator.

5 War Zones verlangen euch und euren Team-Kameraden viel ab. Hierbei handelt es sich um etwas längere Missionen, die gerne mal bis zu einer Stunde Spielzeit andauern können.

Drop Zones sind da das Gegenteil. Hierbei handelt es sich um kurze Einsätze mit einem kleinen Ziel – aber vermutlich auch weniger Loot.

 

Werden die Fortschritte gespeichert?

Nein. Das ist aber auch okay so, denn während der Beta steht euch nur einer der jeweils drei Fähigkeitenbäume der Helden zur Verfügung. So ist man in seiner Entwicklung zu stark eingeschränkt und kann dies nach Release besser kontrollieren. Immerhin erhaltet ihr für eure Teilnahme zwei Namensschilder für eure Profile.

 

Marvel's Avengers: Hier könnt ihr das Spiel vorbestellen

Falls euch das Anspielen überzeugt habt, könnt ihr Marvel's Avengers hier für PS4, Xbox One und PC vorbestellen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt