Kino

"Avengers: Age of Ultron": Wird Elizabeth Olsen zu Scarlet Witch?

Die Superhelden-Geschwister Scarlet Witch und Quicksilver sind derzeit in aller Munde. Grund: Sie sind Kinder des X-Men Magneto und später Mitglieder

"Avengers: Age of Ultron": Wird Elizabeth Olsen zu Scarlet Witch?
"Avengers: Age of Ultron": Wird Elizabeth Olsen zu Scarlet Witch?

Die Superhelden-Geschwister Scarlet Witch und Quicksilver sind derzeit in aller Munde. Grund: Sie sind Kinder des X-Men Magneto und später Mitglieder der Avengers. Was im Comic problemlos geht, ist in der Filmwelt komplizierter: Sowohl Marvel als auch 20th Century Fox besitzen Rechte an den beiden Figuren und wollen sie auch in ihren Filmen auftreten lassen. Genauer gesagt soll in X-Men: Zukunft ist Vergangenheit nur Quicksilver, gespielt von Evan Peters (American Horror Story), seine Fähigkeiten demonstrieren, seine Schwester wird außen vor gelassen. Anders im kommenden Marvel-Blockbuster Avengers: Age of Ultron. Hier wird das Geschwisterpaar gemeinsam auftrumpfen. Beide Rollen sind aber noch nicht fest vergeben. Auf den männlichen Part ist Kick-Ass 2-Star Aaron Taylor-Johnson heißester Anwärter, für die Verkörperung von Scarlet Witch hatte sich Saoirse Ronan (Seelen) ins Spiel gebracht. Die ist aber endgültig aus dem Rennen. Dafür ist laut "BleedingCool" Elizabeth Olsen anscheinend die neue Favoritin. Die jüngere Schwester der Zwillinge Mary-Kate Olsen und Ashley (Ein verrückter Tag in New York) arbeitet derzeit intensiv an ihrer Karriere. 2011 spielte sie die Hauptrolle in dem mehrfach ausgezeichneten Drama Martha Marcy May Marlene, in Spike Lees OldBoy-Remake hat sie einen größeren Part inne und im nächsten Jahr in den Kinos anlaufenden Godzilla-Reboot ist sie auch zu sehen. Die Rolle der Scarlet Witch wäre trotzdem die bis dato größte ihrer Laufbahn. Ein bisschen werden wir alle noch auf die Casting-Entscheidungen warten müssen, denn der Dreh von Avengers: Age of Ultron beginnt erst im nächsten Jahr. In die deutschen Kinos kommt das Marvel-Abenteuer am 30. April 2015.



Tags:
TV Movie empfiehlt