Filme

„Avengers 4: Endgame“: Mark Ruffalo spoilert schon wieder!

Er lernt einfach nicht aus seinen Fehlern. Mark Ruffalo spoilert schon wieder Details zu Avengers 4: Endgame“. Diesmal wurde es ihm aber auch wirklich schwer gemacht.

AIDS-Drama "The Normal Heart" mit Mark Ruffalo
Mark Ruffalo spoilert wieder Details zu „Avengers 4: Endgame“.

Mark Ruffalo dürfte mittlerweile der Lieblings-„Avengers“-Darsteller vieler Fans sein. Der Schauspieler wirft nämlich regelrecht mit Spoilern um sich. Jetzt ist es ihm schon wieder passiert. Talk-Show-Host Jimmy Fallon brachte den Hulk erneut zum Reden. Diesmal benutzte er aber eine ganz fiese Methode: einen Lügendetektor-Test!

Nachdem Mark Ruffalo an die Maschine angeschlossen wurde, testeten sie durch ein paar wahre und falsche Aussagen erst einmal, ob der Lügendetektor auch tatsächlich Lügen aufspüren kann. Sichtbar nervös stellt Mark Ruffalo fest, dass es funktioniert.

 

„Avengers: Endgame“: Mark Ruffalo bestätigt Fantheorie

Schon die erste Frage bringt den Schauspieler ins Schwitzen: „Ist der Hulk insgeheim ein gestaltwandlerisches Alien bekannt unter der Bezeichnung 'Skrull'?“ Mark Ruffalo beantwortet die Frage zwar nur mit: „Ich kann das nicht beantworten“, doch die Nadel des Lügendetektors schlägt riesige Wellen, was bedeutet, dass er lügt.

Die Skrulls werden mit dem kommenden Film „Captain Marvel“ in das Marvel-Universum eingeführt. Eine Fantheorie besagt, dass das der Startschuss für eine Storyline in „Avengers“ sein könnte, in der eine oder mehrere Figuren heimlich durch die Gestaltenwandler ersetzt wurden und die Skrulls dadurch eine Invasion starten. Durch sein nervöses Verhalten könnte Mark Ruffalo nun also bestätigt haben, dass der echte Hulk durch einen dieser Gestaltenwandler ersetzt wurde.

 

Geheimnisse im Trailer und neue romantische Entwicklung in „Avengers: Endgame“

Auf die nächste Frage gibt Mark Ruffalo hingegen eine Antwort. Jimmy Fallon fragt ihn, ob es in dem bisher veröffentlichten Trailer versteckte Hinweise gibt, die noch niemand gefunden hat. „Nicht, dass ich wüsste“, lautet seine Antwort – die eine Lüge ist.

Zudem könnte der Hulk-Darsteller eine romantische Beziehung, die in dem nächsten „Avengers“-Teil vorkommen soll, gespoilert haben. „Werden Bruce Banner und Black Widow im neuen Film endlich zusammen kommen?“, fragt Jimmy Fallon. Mark Ruffalo antwortet wieder nicht, doch die Nadel schlägt weit aus. Ein Zeichen dafür, dass die beiden Figuren tatsächlich auch romantisch zueinander finden?

Obwohl sich Mark Ruffalo mit seinen Antworten relativ bedeckt gehalten hat, sind die Reaktionen des Lügendetektors doch sehr verdächtig. Wirklich bestätigt wurde allerdings keine der Aussagen. Falls ihr jetzt herausfinden wollt, welches Geheimnis sich noch in dem Trailer versteckt, seht ihr ihn unten im Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!