Kino

"The Avengers 3": Marvel enthüllt Titel zum Superhelden-Film!

Der nächste Teil von Marvels "The Avengers"-Reihe hat nun einen Namen: Wie viele vermutet haben, handelt es sich dabei um den ersten "Infinity War"-Ableger. Doch das hat nun schwerwiegende Konsequenzen für "The Avengers 4"!

Marvels Avengers, Avengers, Scarlett Johansson, Robert Downey junior
"The Avengers 3" hat nun einen offiziellen Titel von Marvel spendiert bekommen. Doch das hat auch Konsequenzen für den vierten Teil der "Avengers"-Reihe!

Eigentlich war für viele Fans schon vor einem halben Jahr klar: Die nächsten beiden "The Avengers"-Filme heißen „Infinity War – Part 1“ und „Infinity War – Part 2“. Ganz so einfach wollten es sich Marvel und die Filmemacher Anthony und Joe Russo jedoch nicht machen: Da es sich bei den beiden Filmen eigentlich um eigenständige Film-Ableger handelt, hat Marvel jetzt den offiziellen Titel verkündet.

So wurde „The Avengers 3“ jetzt tatsächlich in „Avengers: Infinity War“ umbenannt. Der Film startet am 26. April 2018 in den deutschen Kinos. Ein Jahr später folgt „Avengers 4“: Doch dazu wollte Marvel noch keinen offiziellen Namen enthüllen und benannte das Superhelden-Projekt vorerst als „Untitled Avengers“-Film.

Diese Marvel-Filme kommen vor „Avengers: Infinity War“

Zuvor dürfen sich Fans jedoch auf weitere Kino- und Serienhighlights aus dem Hause Marvel freuen. In diesem Jahr startet bspw. "Doctor Strange" mit Benedict Cumberbatch in unseren Kinos. Auf welche weiteren Marvel- und DC-Verfilmungen ihr euch 2016/17 freuen könnt, verraten wir euch in unserem aktuellen Video:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!