Gaming

"Avatar: Frontiers of Pandora": Ubisoft enthüllt Action-Adventure!

Ubisoft hat auf der hauseigenen E3-Konferenz einen ersten Einblick in "Avatar: Frontiers of Pandora" gegeben, das für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC erscheint!

Avatar Frontiers of Pandora
"Avatar: Frontiers of Pandora" wurde auf der Ubisoft Forward angekündigt und soll 2022 u.a. für PS5, Xbox Series X|S und PC erscheinen Foto: Ubisoft

Zum Abschluss der Ubisoft Forward-Pressekonferenz, in der der Publisher einige Updates zu alten und neuen Ubisoft-Titeln gegeben hat, wurde in einem beeindruckenden "Cinematic Trailer" das erste Mal "Avatar: Frontiers of Pandora“ enthüllt. Das Spiel basiert auf der Welt des Film-Meisterwerks von James Cameron und wurde mit der neuesten Technologie der Snowdrop-Engine realisiert. Im ersten Cinematic Trailer sehen wir nicht nur die typischen Pandora-Landschaften sowie das Leben der Na’vi, sondern auch den anschwellenden Konflikt mit der militärischen Präsenz der Menschheit. Hier seht ihr den Ankündigungstrailer:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Allzu viel ist über die Handlung sowie die Mechanik des Spiels noch nicht bekannt bis auf die Tatsache, dass es sich um ein First-Person-Action-Adventure in einer Open-World handeln soll. In einer ersten Presseaussendung hat Ubisoft außerdem verraten, dass ihr im Spiel eine(n) Na'vi steuert in einem Teil von Pandora, der bisher noch nicht zu sehen war. Es soll sich außerdem um eine völlig eigenständige Geschichte handeln, die natürlich auf der Filmwelt basiert, aber nicht die Handlung der Filme nacherzählt.

Im Trailer wurde außerdem verraten, dass das Spiel wohl exklusiv für PlayStation 5, Xbox Series X|S sowie PC und Google Stadia erscheinen soll. Somit wird „Avatar: Frontiers of Pandora“ voraussichtlich nicht auf Last-Gen-Konsolen wie PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Als Erscheinungstermin wurde lediglich das Jahr 2022 genannt.

Das Spiel wurde erstmals vor vier Jahren angekündigt. Regisseur James Cameron soll bei der Entwicklung des Spiels maßgeblich beteiligt gewesen sein. Inwieweit die Handlung des Spiels mit den Film-Fortsetzungen der Avatar-Reihe zusammenhängt, ist derzeit noch nicht bekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt