Filme

Avatar 2: Deswegen wird die Fortsetzung nicht verschoben!

Viele Kinofilme werden aktuell wegen des Coronavirus verschoben. Doch wie sieht es mit der Produktion der heiß ersehnten Blockbuster-Fortsetzung „Avatar 2“ aus?

Avatar 2
Müssen Fans noch länger auf die Fortsetzung von "Avatar" warten? Foto: 20th Century Fox

Eigentlich sollte die Fortsetzung des Science-Fiction-Epos „Avatar“ bereits vor einiger Zeit in die Kinos kommen. Doch die Produktion verzögerte sich immer weiter. Immerhin schreitet die Planung aktuell immer weiter voran. Regisseur James Cameron versorgt die Fans regelmäßig mit Updates zum Dreh:

Auch an der neuesten Nachricht hat der Meister-Regisseur („Titanic“) seinen Anteil. Denn zuerst war zu befürchten, dass auch „Avatar 2“ seinen Kinostart verschieben muss. Er hat aber beruhigende Neuigkeiten: „Es gibt eine sehr gute Chance, dass unser Dreh vielleicht um ein paar Monate verschoben wird, aber wir können es noch schaffen“, sagte er in einem Gespräch mit Empire.

Neuseeland testet aktuell viele Corona-Verdachtsfälle und gilt deswegen als eines der ersten Länder, die das Virus am besten unter Kontrolle haben. Da „Avatar 2“ in diesem Land gedreht werden soll, ist es also wahrscheinlich, dass es zu keiner Verschiebung kommt.

Immerhin kann das Team für die Spezialeffekte, die gerade bei diesem Film wichtig sind, bereits einen Großteil vom zu Hause aus vorbereiten. Und auch Cameron ist bereits dabei, am Schnitt zu arbeiten. Hoffen wir, dass sich der Film nicht nochmal verspätet.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt