Stars

Autsch! Thomas Gottschalk schießt gegen Dieter Bohlen

Stress unter Kollegen? Moderator Thomas Gottschalk schießt gegen Dieter Bohlen in der ARD-Talkshow „Maischberger – Die Woche“.

Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk
Autsch! Thomas Gottschalk schießt gegen Dieter Bohlen. Foto: Getty Images

Ohje, „Wetten, dass…?“-Legende Thomas Gottschalk teilt in der ARD-Show „Maischberger – Die Woche“ ganz schön aus, als es um die Diskussion über das „Alter“ geht – und zwar gegen Pop-Titan Dieter Bohlen!

 

Thomas Gottschalk kritisiert Dieter Bohlen

Der 69-jährige Gottschalk ist zwar nur vier Jahre älter als Bohlen, konnte sich aber bei Sandra Maischberger ein Kommentar über sein Aussehen nicht verkneifen: „Im Alter ist das Aussehen eine Frage der Beleuchtung.“ Dabei wird im Gespräch auch das Hilfsmittel „Botox“ erwähnt, welches Gottschalk dankend ablehnt: „Sonst ende ich wie Bohlen“, äußert er sich.

Ups! Eigentlich verneint Dieter Bohlen immer wieder, dass er natürlich altere und nicht nachhelfen würde – ob Thomas Gottschalk da andere Informationen hat?

 

Thomas Gottschalk hat neue Pläne

Erst neulich hatte Gottschalk zwei seiner Sendungen im Bayrischen Rundfunk mit der Begründung, dass „mein Körper sein Recht fordert“ aufgegeben. „Es geht mir besser als der NATO, also hirntot bin ich nicht“, scherzt Gottschalk. Dennoch argumentiert er weiter, dass er seinen Abschied beim „BR“ irgendwie rechtfertigen musste, obwohl es ihm gesundheitlich soweit gut ginge – denn die wahren Gründe für den plötzlichen Schluss beim BR sind tatsächlich seine neuen, geheimen Pläne. Wir können gespannt sein, bald wieder was von ihm zu hören!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt