Serien

Auftritt von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki in "Peep-Show" aufgetaucht!

Ach du meine Güte! Bevor Johnny Galecki als Leonard in "The Big Bang Theory" durchstartete, sollte der Darsteller eigentlich in einer anderen US-Kult-Show mitwirken. Jetzt ist die Pilotepisode aus der Vergangenheit des "Big Bang"-Stars aufgetaucht.

Johnny Galecki, The Big Bang Theory
"The Big Bang Theory"-Star hat wohl eine ziemlich (Rollen-)Leiche im Keller. Denn in der Pilotepisode von "Peep Show" macht er wirklich keinen guten Eindruck...

Mit einer Million US-Dollar Gage pro Episode gehört Johnny Galecki zu den bestverdienenden Serienstars überhaupt. Dabei hatten viele den „Big Bang“-Star, trotz namhafter Rollen in "Roseanne" und "Schöne Bescherung", vor seiner Kultrolle in der beliebten US-Sitcom noch gar nicht auf dem Schirm. Jetzt ist jedoch ein peinliches Detail aus der Vergangenheit des Kult-Schauspielers aufgetaucht, dass der "The Big Bang Theory"-Star wohl liebend gerne verschweigen würde.

Denn unser Leonard sollte ein Jahr vor seinem ersten Auftritt in der nerdigen Serie im amerikanischen Remake von "Peep-Show" mitwirken. Die Pilotepisode der ursprünglich britischen Comedy-Show ist nun bei YouTube aufgetaucht und macht einen richtig miesen Eindruck. Auch Galecki scheint mit seiner Hauptrolle deutlich überfordert zu sein. Das war wohl auch der Grund dafür, warum das US-Remake der britischen Show niemals weiterentwickelt wurde.

Zum Glück muss man wohl mittlerweile sagen. Denn was wäre unsere kultige Nerd-Runde ohne ihren Leonard? Wer dennoch einen Blick darauf werfen möchte, was unser "Big Bang"-Darsteller vor seiner Zeit in der Kult-Sitcom getrieben hat, bekommt hier nun die Möglichkeit:

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt