Kino

Auf Rekordkurs: "Minions" beherrscht die Kino-Charts!

An den "Minions" kommt niemand vorbei: Das Animations-Abenteuer beherrscht international die Kino-Charts und geht auf Rekordjagd.
Banana! An den "Minions" kommt gerade niemand vorbei: Das Animations-Abenteuer beherrscht international die Kino-Charts und geht auf Rekordjagd. Foto: UPI

Sie sind gelb, durchgeknallt - und mega erfolgreich! Die Minions starten jetzt auch in den USA mit ihrem ersten Solo-Leinwandabenteuer durch und legten dort den zweitbesten Kinostart eines Animationsfilms hin. Wie viele Millionen werden sie noch scheffeln - und welchen Rekord knacken?

Dieses Ergebnis ist keine Überraschung: Schon in Deutschland, wo "Minions" bereits am 2. Juli anlief, hatten die Publikumslieblinge ein bombastisches erstes Wochenende an den Kinokassen. Konkurrent "Jurassic World" wurde sofort auf Platz zwei der Charts verwiesen! In den USA zeigt sich jetzt ein ähnliches Bild: Die Gnome nahmen auch dort sofort die Spitze ein - und wäre "Shrek der Dritte" (2007) nicht gewesen, hätten sie sogar den erfolgreichsten US-Start eines Animationsstreifens hingelegt.

Wie "Box Office Mojo" berichtet, knackte der Ableger von "Ich - Einfach unverbesserlich" und "Ich - Einfach unverbesserlich 2" die 100-Millionen-Dollar-Hürde - insgesamt 115,7 Millionen Dollar spülte das schräge Abenteuer in die Kassen. Der dritte "Shrek"-Teil bleibt mit rund 122 Millionen Dollar am ersten US-Wochenende trotzdem ungeschlagen, "Toy Story 3" mit 110 Millionen Dollar zum Kinostart wurde dagegen jetzt auf Platz drei der Bestenliste verwiesen.

International nahm "Minions" außerdem schon über 400 Millionen Dollar ein - wäre doch gelacht, wenn sich die gelben Helden in den nächsten Wochen nicht sogar noch unter den erfolgreichsten Animationsfilmen aller Zeiten platzieren würden!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt