Kino

Auch Joe Manganiello bei "Magic Mike"-Sequel mit an Bord

Ein Magic Mike- Sequel wird immer wahrscheinlicher: Nachdem Channing Tatum kürzlich bereits sehr großes Interesse an einem Sequel bekundet hatte

Auch Joe Manganiello bei "Magic Mike"-Sequel mit an Bord
Auch Joe Manganiello bei "Magic Mike"-Sequel mit an Bord

Ein Magic Mike- Sequel wird immer wahrscheinlicher: Nachdem Channing Tatum kürzlich bereits sehr großes Interesse an einem Sequel bekundet hatte (Cinefacts berichtete), meldete sich nun auch der Schauspieler Joe Manganiello (True Blood) zu Wort, der in dem Film als Big Dick Richie zu sehen war. Auch er bestätigte bei einem Interview mit dem Hollywood Reporter auf der Comic Con 2012, dass er bei dem geplanten Sequel mit an Bord sein wird.Wir werden es tun, so Joe Manganiello. Wir haben bereits während des Shootings (des ersten Films) darüber gesprochen. Wir haben alle gesagt, wenn dieses Projekt Geld einnehmen wird, werden wir auch einen zweiten Teil drehen.Der Film Magic Mike basiert auf den persönlichen Erfahrungen des Schauspielers Channing Tatum und folgt einem jungen Mann, der als Stripper in einem Nachtclub arbeitet. Niemand hätte gedacht, dass eine solche Chemie zwischen uns Darstellern entsteht. Du spielst in einem Film keinen männlichen Stripper, wenn du nicht mit solch tollen Menschen zusammen arbeitest, wie ich es durfte. Ich glaube deshalb wurde der Film auch so erfolgreich.Joe Manganiello möchte zudem, dass Stephen Soderbergh, der bereits beim ersten Teil Regie führte, auch beim Sequel wieder als Regisseur fungieren sollte. Ob Matthew McConaughey, Alex Pettyfer, Matt Bomer und Cody Horn ebenfalls zurückkehren werden, steht noch in den Sternen. Es bleibt spannend...



Tags:
TV Movie empfiehlt