Kino

Ashley Tisdale spielt im Stripper-Film "Amateur Night" mit

Die "Highschool Musical"-Darstellerin Ashley Tisdale tut alles dafür, nicht mehr als süßer Disney-Star gesehen zu werden. Darum strippt sie in ihrem neuen Film "Amateur Night".

Ob Disney-Star oder ewiger Zauberlehrling - wer sich in jungen Jahren einmal ein gewisses Image zugelegt hat, hat es schwer, dieses wieder abzuschütteln. Miley Cyrus schaffte es, sich durch ihre Auftritte als leichtbekleidete Skandalnudel von "Hannah Montana" zu verabschieden. Und Daniel Radcliffe alias "Harry Potter" etablierte sich durch seine Rollen als Nackedei, furzende Leiche und Undercover-Nazi als seriöser Schauspieler.

Für den Imagewechsel zieht sich Ashely Tisdale aus

Ashley Tisdale, die als Oberzicke "Sharpay" in "Highschool Musical" bekannt wurde, arbeitet derzeit ebenfalls daran, diesen braven Stempel los zu werden! Also bewarb sie sich kurzerhand als Stripperin in dem Film "Amateur Night".

"Ich habe mich in das Script verliebt", so die Schauspielerin in der Today-Show. "Es ist natürlich eine Komödie, aber es war so anders als alles, was ich bisher gemacht habe. Ich glaube, deshalb mochte ich es so sehr. Als ich vorsprach, kämpfte ich natürlich richtig um die Rolle. Ich hatte Stripper-Stiefel im Schrank und die habe ich dafür getragen und habe mich wirklich schon wie die Rolle gestylt. Alles, um den Job zu kriegen, richtig?"

Worum gehts?

In "Amateur Night" spielt Ashley Tisdale an der Seite von Jason Biggs ("American Pie"). Dieser mimt Guy Carter, der aus Geldnot einen Job als Fahrer von Prostituierten annimmt - und dabei mehr lernt, als er vermutlich vorher gedacht hätte. 

Ob Ashley Tisdale mit diesem Film wirklich ihr Image als Disney-Star ablegen kann? Das dürfte klappen - so viel nackte Haut bekommt man bei Disney normalerweise nämlich nicht zu sehen... Der Film startet am 12. August in den USA. Welche Disney-Stars mit Skandalen auf sich aufmerksam gemacht haben, seht ihr im Video.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!