Serien

Arrow: Dieser Star kommt endlich zurück!

Nach dem Ausstieg von Willa Holland („Thea Queen“), können die Fans der US-Erfolgsserie „Arrow“ endlich wieder aufatmen. Denn ein altes Gesicht kehrt zurück zu „Team Arrow“. Colton Haynes ist ab Staffel Sieben wieder regelmäßig als „Arsenal“ zu sehen.

Arrow Oliver Queen (Stephen Amell)
Nach dem Ausstieg von Willa Holland, können sich "Arrow"-Fans jetzt über die Rückkehr von Colton Haynes freuen MG RTL D / Warner Bros. International Television

Mitte der ersten Staffel trat Colton zum ersten Mal als Roy Black auf. Im Laufe der Serie entwickelte er sich zum DC-Helden „Arsenal“ und wurde zum festen Bestandteil der Serie. Doch schon am Ende der dritten Staffel musste „Arsenal“ seinen Serientod vortäuschen und Star City verlassen.

 

Arrow: Eine Krankheit war der Grund für Colton Haynes Ausstieg

Für Colton Haynes bedeutete das den Ausstieg bei „Arrow“. Grund dafür waren physische und psychische Probleme des Schauspielers. „Ich hatte ein Magengeschwür und Angstzustände, ich musste einfach kürzer treten“, erklärte der Schauspieler in einem Interview mit Entertainment Weekly. Umso schöner, dass er jetzt wieder gesund und happy zurückkehren kann.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!