Serien

"Armes Deutschland" mit Ableger: "Dürfen die das?“ klärt rechtliche Fragen

In „Armes Deutschland“ zeigt RTL II Menschen am Existenzminimum. Ein Serienableger widmet sich nun rechtlichen Fragen rund ums Thema Sozialhilfe.

"Armes Deutschland":Willi und Carola
„Armes Deutschland“ bekommt Ableger: „Dürfen die das?“, die neue Serie auf RTL II. Foto: RTL II

Die Sozialdoku "Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?", die seit 2016 auf RTL II ausgestrahlt wird, begleitet Menschen am Rande der Gesellschaft. Jeder von ihnen hat eine andere Geschichten zu erzählen, doch alle von ihnen haben eins gemeinsam: Das Geld ist knapp. Während einige bereits Sozialleistungen beziehen, stehen andere kurz davor. Die Frage, die sich alle zu stellen scheinen, ist, ob sich arbeiten eigentlich wirklich lohnt, oder ob es nicht sinnvoller ist, aus der Staatskasse zu leben.

 

In „Armes Deutschland – Dürfen die das?“ bewerten Experten die rechtliche Situation der Protagonisten

Während „Armes Deutschland“ seine Protagonisten bislang lediglich mit der Kamera begleitete, und das Urteil, ob die kleinen Tricks und Kniffe, die sich so mancher Sozialhilfeemfänger anwendet, überhaupt erlaubt sind, dem Publikum überließ, möchte RTL II nun einen Ableger herausbringen, in dem sich das ändert. In „Armes Deutschland – Dürfen die das?“ befassen sich Experten noch einmal mit den heftigsten Fälle der letzten zwei Jahre.

Die ehemalige Jobcenter-Mitarbeiterin Inge Hannemann, Diplom-Psychologin Susann Szyszka, Armutsforscher Stefan Selke und die ehemalige Hartz-IV-Empfängerin Kerstin Gröschel sollen die einzelnen Fälle aus juristischer, pädagogischer und psychologischer Perspektive beurteilen.

So soll in „Dürfen die das?“ beispielsweise geklärt werden, ob Hartz-IV- Empfänger ihre Wohnung untervermieten dürfen oder, ob einer Großmutter, die ihre Enke großzieht, finanzielle Unterstützung seitens des Amtes verweigert werden darf. Auch wie weit Recht und Gerechtigkeit gelegentlich auseinanderklaffen können, soll in der neuen Version der RTL II-Serie gezeigt werden.

„Armes Deutschland – Dürfen die das?“ startet am 15. Oktober um 20:15 Uhr auf RTL II.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt