Fernsehen

ARD: Über 27 Mio. Zuschauer verfolgten Einzug ins Viertelfinale

ARD: Über 27 Mio. Zuschauer verfolgten Einzug ins Viertelfinale
ARD: Über 27 Mio. Zuschauer verfolgten Einzug ins Viertelfinale

Nicht wirklich überraschend konnte das Erste am Sonntagabend mit der Übertragung des Fußballspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Dänemark

Nicht wirklich überraschend konnte das Erste am Sonntagabend mit der Übertragung des Fußballspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Dänemark wieder einmal Traumquoten einfahren. Der Tagessieg war dem Sender somit ganz klar sicher.Insgesamt schalteten 27,65 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein, was beim Gesamtpublikum einem Marktanteil von sensationellen 74,2 Prozent entsprach. Im Vergleich zum Spiel gegen die Niederlande waren sogar 400.000 Zuschauer mehr mit an Bord. Ebenfalls punkten konnte die Übertragung in der Zielgruppe: 12,62 Millionen der 14- bis 49-Jährigen verfolgten den 2:1-Sieg der Deutschen. In dieser Altersgruppe lag der Marktanteil bei ebenfalls grandiosen 79,4 Prozent. Zwar konnte die 80-Prozent-Marke diesmal nicht geknackt werden, doch trotz allem kann das Erste vollends mit diesen Quoten zufrieden sein.Auch die Rahmenberichterstattung konnte Top-Werte einfahren: Insgesamt 15,05 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sagen die Analysen von Matthias Opdenhövel und Mehmet Scholl. In der Zielgruppe reichte es für einen Marktanteil von tollen 57,3 Prozent.


Tags:
TV Movie empfiehlt