Serien

ARD: So viele "In aller Freundschaft"-Folgen fallen Sendepause zum Opfer!

ARD: So viele "In aller Freundschaft"-Folgen fallen Sendepause zum Opfer!
Gleich mehrere Sendepausen müssen "In aller Freundschaft"-Fans in diesem Jahr ertragen. ARD

Um Platz für das DFB-Pokalspiel zu machen, fällt die "In aller Freundschaft"-Folge am 6. Februar aus. Nun kündigte die ARD an, dass weitere Episoden Sendepausen zum Opfer fallen...

Wie immer können wir es kaum erwarten, wie es mit den Medizinern der Sachsenklinik weitergeht. Folge 802 lässt allerdings auf sich warten: Erst am 13. Februar geht es mit "In aller Freundschaft" weiter! Doch bei der Mini-Sendepause allein bleibt es nicht, wie der Sender nun verkündete: "Wir senden im diesem Jahr [...] wie immer alle unsere 42 Folgen. Zehn Dienstage im Jahr muss etwas anderes laufen... so oder so", heißt es auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie. 

Um welche Dienstage es sich genau handelt, ließ der Sender offen.

Wie es weitergeht, erfahren wir am 13. Februar zur gewohnten Sendezeit im Ersten. Was in der 21. Staffel von "In aller Freundschaft" noch alles auf die Ärzte der Sachsenklinik zukommt, erfahrt ihr im Video. 

 
 

Stirbt Dr. Martin Stein den Serientod?

In aller Freundschaft: Stirbt Dr. Martin Stein den Serientod?
Bildunterschrift eingeben MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

Oh oh, das sieht gar nicht gut aus: Dr. Martin Stein schwebt in der kommenden Folge von IaF in Lebensgefahr! Stirbt er den Serientod?

 

IaF: Doppeltes Eifersuchtsdrama

In aller Freundschaft: Eifersuchtsdrama
Philipp Brentano beobachtet Kris und Franzi beim Knutschen. Das bleibt nicht ohne Folgen!          MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

Bei IaF kommt es in der nächsten Woche zu einem doppelten Eifersuchtsdrama. Was genau passiert, erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Sender spricht von neuer Frau für Roland Heilmann

Die jungen Ärzte: Spannt Roland Heilmann Elias die Frau aus?
Wird Roland eine neue Liebe finden?          © MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

Ist Roland nach Pias Tod schon bereit für eine neue Frau? Jetzt äußert sich der Sender!

 

"In aller Freundschaft"-Ulrike: Deshalb ist Anita Vulesica ausgestiegen

In aller Freundschaft: Ulrike ist ausgestiegen
In Folge 799 hat sich Schwester Ulrike von der Sachsenklinik verabschiedet.          MDR/Saxonia/Kiss

Seit 2016 stand Anita Vulesica für "In aller Freundschaft" vor der Kamera. Weshalb sie ausgestiegen ist, stellte die ARD nun klar.

 

In aller Freundschaft: Nun landet ER selbst auf der Krankenliege

In aller Freundschaft: ER landet nun selbst auf der Krankenliege | Sarah in Angst
Schock für Sarah: Auch einer ihrer Kollegen muss schon bald in der Sachsenklinik behandelt werden! Instagram/inallerfreundschaft_official

Felix Unfall ist nicht das einzige, was Sarah bevorsteht: Demnächst muss sie um einen ihrer Kollegen bangen, der selbst auf der Krankenliege landet! Mehr erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link!

 

Mehr zu "In aller Freundschaft"

Weiter geht es mit den neuen "In aller Freundschaft"-Folgen immer dienstags um 21 Uhr in der ARD. Erfahrt mit Klick auf den unterlegten Link, welche zweite Ableger-Serie es neben "Die jungen Ärzte" gibt und was es mit der Jubiläumsfolge in Spielfilmlänge auf sich hat. Seht im Video, was andere bekannte TV-Ärzte heute machen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt