Fernsehen

ARD: Melanie Wiegmann neu bei "Sturm der Liebe" an Bord

ARD: Melanie Wiegmann neu bei "Sturm der Liebe" an Bord
ARD: Melanie Wiegmann neu bei "Sturm der Liebe" an Bord

Die ARD-Telenovela Sturm der Liebe erhält Zuwachs: Melanie Wiegmann kommt ab Folge 1586, die voraussichtlich am 16. August 2012 ausgestrahlt wird, als

Die ARD-Telenovela Sturm der Liebe erhält Zuwachs: Melanie Wiegmann kommt ab Folge 1586, die voraussichtlich am 16. August 2012 ausgestrahlt wird, als Sängerin Natascha Schweitzer in den "Fürstenhof".In "Sturm der Liebe" sorgt Natascha nicht nur für unvergessliche musikalische Abende in der Pianobar, sondern bringt auch das Leben ihrer Tochter und Musikagentin Marlene (Lucy Scherer) durcheinander: Die exzentrische Sängerin lässt ihren Frust gerne an der schüchternen Marlene aus und dann entfacht auch noch eine feurige Leidenschaft zwischen der Diva Natascha und dem attraktiven Bar-Chef Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel) - eben dem Mann, in den sich ihre Tochter Marlene unsterblich verliebt hat.Melanie Wiegmann feierte bereits große Erfolge als Musial-Sängerin - unter anderem als Tanja in "Mamma Mia", Doris/Flora in "Ich will Spaß" und als Sally Bowles in "Cabaret". Die gebürtige Münsteranerin absolvierte ihr Schauspielstudium mit Diplom an der Folkwang Universität der Künste in Essen und ist dort seit 2009 selbst Dozentin für Rollenunterricht in der Abteilung Musical. Neben Melanie Wiegmann begrüßt das Ensemble von "Sturm der Liebe" zudem zwei bekannte Gäste: Marie (Annabelle Leip) und Hendrik Bruckner (Golo Euler) zieht es ab Folge 1581 (26. Juli 2012) bzw. Folge 1587 (17. August 2012) für einige Episoden zurück in ihre oberbayerische Heimat.


Tags:
TV Movie empfiehlt