Filme

Mad Max 5 | "Aquaman"-Star soll Schlüsselrolle in Prequel spielen

In "Mad Max 5" alias "Mad Max: Wasteland" soll ein "Aquamen"-Star eine wichtige Rolle spielen.

Mad Max: Fury Road
Für das Prequel von "Mad Max: Fury Road" ist auch ein "Aquaman"-Star im Gespräch. Foto: Warner Bros.

"Mad Max"-Regisseur George Miller hat bereits Ende 2019 angekündigt, dass er mit der "Mad Max"-Reihe noch nicht fertig ist. Nach einem langwierigen Rechtsstreit mit Warner sei der Weg bald frei für eine Fortsetzung. für "Mad Max 5" gibt es erste Gerüchte über das Ensemble.

Im Collider-Podcast von The Sneider Cut wird vermutet, dass "Aquamen"-Darsteller Yahya Abdul-Mateen II eine wichtige Schlüsselrolle in "Mad Max: Wasteland", wie "Mad Max 5" heißen soll, spielen wird. Wen genau Mateen II spielen wird, ist noch nicht bekannt.

 

Neben Yahya Abdul-Mateen II auch Charlize Theron im Gespräch

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Doch nicht nur über "Aquaman"-Star Yahya Abdul-Mateen II wird geredet. Besonders Charlize Theron steht für die Figur Furiosa in "Max Max 5" im Fokus. Furiosa wurde von ihr bereits in "Mad Max: Fury Road" verkörpert. 

Die Dreharbeiten zum "Mad Max"-Prequel könnten noch 2020 starten. Allerdings muss George Miller zunächst die Dreharbeiten an "Three Thousand Years Of Longing" beenden. "Aquamen"-Star Yahya Abdul-Mateen II ist ebenfalls noch beschäftigt und steht für "Matrix 4" vor der Kamera.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt