Gaming

Apex Legends: DAS könnte den "Fortnite"-Konkurrenten noch besser machen

"Apex Legends" von Respawn Entertainment ist das neueste Battle Royale-Game. Nun wurden im Programmcode Pläne zu einem neuen Modus gefunden.

Apex Legends
DAS könnte "Apex Legends" noch mehr Spieler bringen EA/Respawn

Innerhalb von lediglich 24 Stunden haben über 2,5 Millionen Menschen "Apex Legends", den neuen Battle Royale-Shooter von Respawn Entertainment, gespielt. Und vielleicht werden es bald noch mehr.

Publisher EA hatte bereits verraten, dass das Spiel über Jahre hinweg weiter ausgebaut und unterstützt werden soll. Eine Möglichkeit dabei scheint ein Singleplayer-Modus zu sein.

Der wurde jetzt von einigen Programmierern im Code entdeckt. Allerdings lies sich noch nicht herauslesen, wie sich der Modus spielen wird, oder wann er Einzug in "Apex Legends" erhält.

Aber eins ist sicher: Damit wäre der Shooter im "Titanfall"-Universum auch für diejenigen interessant, die Multiplayer-Shooter wie "Fortnite" normalerweise meiden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!