Stars

Trennung von Anne Wünsche: Jetzt äußert sich Ruben!

Erst vor ein paar Wochen gab Ex-„Berlin Tag und Nacht“-Star Anne Wünsche bekannt, dass sie wieder verliebt und total happy mit dem Sixxpaxx-Tänzer Ruben Rodriguez ist. Doch nun ist Schluss.

Anne Wünsche
Ruben Rodriguez äußert sich zur Trennung von Anne. Foto: instagram.com/anne_wuensche

Es war ein turbulentes Hin und Her für die zweifache Mutter Anne Wünsche. Kurz nachdem sie sich von Freund Karim getrennt, gingen Gerüchte herum, dass es schon einen neuen Mann an ihrer Seite gibt. Vor wenigen Wochen bestätigte sie dies überglücklich und stand zu ihrem neuen Freund Ruben Rodriguez. Er sei ein wunderbarer, spiritueller Mann. So etwas habe sie noch nie erlebt. Die Begeisterung hielt allerdings nicht lange an, denn nun folgte schon die Bestätigung der Trennung.

 

Anne Wünsche und Stripper Ruben Rodriguez: Nun meldet er sich zu Wort

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Nachdem sie sich öffentlich geäußert hatte, sprach auch ihr Ex Ruben nun öffentlich über die Trennung.  Auf Instagram erklärt er, dass er den Schlussstrich gezogen hat. “Was ich euch sagen möchte, ist, dass ich wieder Single bin. Die Beziehung mit Anne hat nicht funktioniert. Ich will meine Zeit nicht verlieren, sie auch nicht. Ich habe mich dazu entschieden, es zu beenden." Er betont jedoch genauso, dass sie im Guten auseinander sind. Intimere Details wollte er nicht verraten, da die Angelegenheit privat sei. In jedem Fall zeigte er sich versöhnlich und „wünsche ihr alles Gute“. Ob es etwas damit zu tun hat, dass er bald selbst Vater wird? Seine Ex-Freundin Amy wünscht laut letzten Aussagen jedoch keinen Kontakt mehr zu ihm.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt