Serien

Anne Menden und Jörn Schlönvoigt: Zehnjähriges GZSZ-Jubiläum!

Seit 204 mischen Anne Menden und Jörn Schlönvoigt als Emily und Philip bei GZSZ mit. Ein rundes Jubiläum für sie.

Anne Menden und Jörn Schlönvoigt
Anne Menden und Jörn Schlönvoigt (RTL-Rolf Baumgartner) RTL-Rolf Baumgartner

Wow, eine stolze Zahl! Ganze zehn Jahre gehören Anne Menden und Jörn Schlönvoigt nun schon zum festen Ensemble der beliebten Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Als Zwillingspaar Emily Badak (damals noch Höfer) und Philip Höfer waren sie am 1. Dezember 2004 erstmalig in der erfolgreichen Serie zu sehen. Ihren ersten Tag vor der Kamera hatten die zwei bereits am 4. Oktober 2004. RTL gegenüber verriet Anne Menden, wie es ist, seit zehn Jahren zum GZSZ-Team zu gehören: „Es fühlt sich nicht so an wie zehn Jahre. Bei so vielen spannenden Geschichten vergeht die Zeit wie im Flug.“ Und auch Jörn Schlönvoigt hat nur gute Erinnerungen: „10 Jahre ist durchaus eine lange Zeit, aber von Ermüdung keine Spur! Es geht mir ausgezeichnet. Ich bin Teil eines großartigen Teams, das mit seiner Arbeit nach wie vor Millionen Menschen begeistert.“

Beide erinnern sich noch, wie groß die Freude über die Zusage nach dem Casting war. Seitdem ist viel passiert. Ihre Charaktere sind durch Höhen und Tiefen gegangen und haben sich natürlich mit der Soap weiterentwickelt. Philipp-Darsteller Jörn schwärmt: „Ich hatte so viele schöne Erlebnisse, dass ich sie gar nicht alle aufzählen kann. Es ist ein großes Glück, seinen Traum leben zu dürfen.“ Und auch ihre Zukunft bei der RTL-Serie freuen sie sich, wie er bestätigt: „Ich kann mir weitere zehn Jahre bei GZSZ vorstellen.“ Ihn würden zukünftig eher die schlechten Zeiten reizen, wegen der Herausforderung. Und Anne Menden wünscht sich richtig viel Action. Na denn, auf weitere zehn Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!