Stars

Angelina Jolie und Brad Pitt: Getrennt und Scheidung eingereicht

Sie waren DAS Traumpaar Hollywoods: Angelina Jolie und Brad Pitt haben sich getrennt. Und die Schauspielerin soll schon die Scheidung eingereicht haben, berichtet "TMZ".

Brad Pitt und Angelina Jolie
Angelina Jolie und Brad Pitt haben die Scheidung eingereicht.

Das bestätigte der Anwalt von Angelina Jolie. Nach einem Bericht von "TMZ" habe sie die Scheidung am 15. September eingereicht. Auslöser für die Trennung soll laut Medienbericht ein Streit um die Kinder gewesen sein. Insider sollen verraten haben, dass es vor allem um Brad Pitts Erziehungsstil gegangen sein soll, mit dem die sechsfache Mutter nicht einverstanden war. Außerdem soll sie mit seinem Alkohol- und Marihuana-Konsum nicht klargekommen sein.

Wer kümmert sich um die Kinder?

Die Darstellerin habe das alleinige Sorgerecht für die sechs Kinder beantragt. Brad Pitt solle Besuchsrecht erhalten. Trotz vieler Trennungsgerüchte hatten sie wie eine Bilderbuch-Familie gewirkt.

Zwischen den Hollywood-Stars soll es 2004 am Set von "Mr. & Mrs. Smith" gefunkt haben. Kurz darauf trennte sich Brad Pitt von seiner Ehefrau Jennifer Aniston und stellte 2005 einen Adoptionsantrag für Jolies Adoptivkinder Maddox und Zahara. Das Paar nahm mit Pax thien ein weiteres Kind bei sich auf. Sie haben drei gemeinsame Kinder: Shiloh Nouvel, Knox Leon und Vivienne Marcheline. Erst 2014 hatten die beiden sich in Frankreich das Ja-Wort gegeben.

Weitere Infos in Kürze.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!