Fernsehen

Amy Adams verrät: So küsst Jennifer Lawrence

So manch ein Mann wird Amy Adams beneiden: Der Kino-Star durfte Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence einen saftigen Schmatzer auf die Lippen drücken.

Bei den Golden Globes 2014 ist "American Hustle" bereits für sieben Preise nominiert, auch bei den Academy Awards dürfte das Verbrecher-Drama von "Silver Linings"-Regisseur David O'Russel zu den Favoriten zählen. Kein Wunder, versammelt der Streifen jede Menge Star-Power.

Zwischen den Figuren der beiden Hollywood-Schönheiten Jennifer Lawrence (23, "Tribute von Panem - The Hunger Games") und Amy Adams (39, "Man of Steel") fliegen auf der Leinwand aber nicht nur die Fetzen: In einer Szene küssen sich die beiden Schauspielerinnen. Ein Moment, der beiden Ladies scheinbar sehr gefiel. "Da hat sie einen großartigen Job gemacht! Sie hat sehr weiche Lippen", gestand Adams im Interview mit der US-Show "Extra". "Sie ist wirklich eine großartige Frau. Die gesamte Chemie dabei ist einfach elektrisierend", ist die "Back in the Game"-Darstellerin voll des Lobes.

Doch auch Jennifer Lawrence fand Gefallen an der Szene. "Es war toll", antwortete die Oscar-Gewinnerin auf den Kuss angesprochen. Doch nicht nur mit Adams wurde sie vor der Kamera intim. "Ich hab mit Batman rumgemacht", scherzt Lawrence im Interview über die Zusammenarbeit mit Co-Star Christian Bale (39, "The Dark Knight"). Der Film startet in Deutschland am 13. Februar 2014 in den Kinos.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!