Stars

"American Horror Story"-Star Rose Siggins ist gestorben!

Rose Siggins tot
Rose Siggins wurde nur 43 Jahre alt /Getty Images

Zeit ihres Lebens litt Schauspielerin Rose Siggins unter einer degenerativen Krankheit, die ihren unteren Rumpf betraf. Doch am Ende war dies nicht für ihren plötzlichen Tod verantwortlich.

In der Hit-Serie "American Horror Story" spielte Rose Siggins die Beinlose Suzi. Eine Rolle, die zu ihr passte, seit ihr mit zwei Jahren beide Beine amputiert werden mussten. Zunächst versuchte sie, auf Prothesen zu laufen, fand diese aber zu schmerzhaft und nahm stattdessen ein Skateboard.

Vor "American Horror Story" war sie bereits in mehreren Dokumentationen im US-TV zu sehen gewesen. Doch die breite Öffentlichkeit wurde erst mit der Horror-Serie auf sie aufmerksam.

Letzte Woche musste sie sich einer Nierenoperation unterziehen, da sie seit längerem unter Nierensteinen litt. Dabei zog sie sich laut Ärzten eine Infektion zu, die sich in ihrem Körper ausbreitete. Am Samstag verstarb sie in Denver. Sie hinterlässt ihre beiden Kinder Luke und Shelby. Innerhalb kürzester Zeit wurde auf der Crowdfunding-Seite "GoFundMe" eine Aktion gestartet, um Spenden für die Kinder zu sammeln. Innerhalb eines Tages wurden mehr als 3.100 US-Dollar eingenommen.

Auch ihre AHS-Costars trauern um Rose:

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt