Serien

American Gods - Staffel 3: Start, Inhalt, Darsteller

Die dritte Staffel von „American Gods“ hat seinen offiziellen Starttermin. Alles Infos zur Amazon Prime Video Original Serie im Überblick.

American Gods - Staffel 3: Start, Inhalt, Darsteller
„American Gods“ Staffel 3 ist ab den 11. Januar 2021 auf Amazon Prime Video Starz Entertainment LLC

Es ist wieder soweit! Amazon Prime Video hat den offiziellen Starttermin der dritten Staffel von "American Gods" verkündet. Wir haben für Euch noch einmal alle Infos für die Fortsetzung zusammengefasst:

 

American Gods - Staffel 3: Start

Pünktlich im neuen Jahr erscheinen die neuen Episoden: Ab 11. Januar 2021 sind die neuen Folgen der Amazon Original Serie für Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich zum Streamen verfügbar. Fast zwei Jahre mussten Fans auf die  Fortsetzung warten.

Im März 2019 erschien die zweite Staffel bei Amazon Prime hierzulande. Natürlich hatte bei der langen Wartezeit auch Corona seine Finger im Spiel: Drehtermine und Produktionsarbeiten wurden verzögert und mussten nachgeholt werden. Umso besser, dass eine unserer Lieblingsserien 2021 endlich zurückkehrt!

 

American Gods - Staffel 3: Inhalt

Die Serie basiert auf dem Bestseller von Neil Gaiman und handelt von dem Kampf zwischen den alten Göttern der Mythologie und den Göttern der Moderne. In Staffel 3 versucht Shadow Moon seinem Schicksal zu entkommen, indem er sich in dem ruhig verschneiten Städtchen Lakeside in Wisconsin niederlässt, um ein normales Leben zu führen. Doch wie so oft kann auch er seiner Bestimmung nicht entfliehen, indem er sich verweigert ein Gott zu sein…

American Gods - Staffel 3: Start, Inhalt, Darsteller
Shadow Moon (Ricky Whittle) im idyllischen Vorort Lakeside. Credit: Starz Entertainment LLC

 

American Gods - Staffel 3: Besetzung

American Gods“, das sind in erste Linie Ricky Whittle als Shadow Moon und natürlich Ian McShane als Mr. Wednesday. Ebenfalls bestätigt sind Yetide Badaki alias „Queen of Sheba“, Emily Browning als Laura Moon, Demore Barnes in der Figur des Mr. Ibis, Omid Abtahi als Salim und Bruce Langley. Auch Serienschöpfer und Executive Producer Neil Gaiman war für die dritte Staffel wieder mit an Bord. In einem persönlichen Brief wandte sich der Autor an die Fans:

„Wir wollten in der dritten Staffel zeigen, wie sich Shadow einen Weg bahnt, der von den Göttern seiner Vorfahren geleitet wird, indem er mehr er selbst wird und gleichzeitig entscheidet, wer er ist und auf welcher Seite er steht - auf der der Menschheit oder auf der der Götter. Die neue Staffel ist voller Drama und Emotionen, sehr real und völlig fremd, und sie bietet einige der besten Auftritte, die die Serie bisher gesehen hat. Sie bringt Lieblingscharaktere zurück, einige auf bemerkenswert neue Art und Weise, und wir werden Menschen und Göttern begegnen, denen wir noch nie zuvor begegnet sind. Die Kämpfe der Götter und der Menschen in der dritten Staffel von "American Gods" sind die Kämpfe Amerikas. Wir dachten nicht, dass es sich als so zeitgemäß erweisen würde, als wir es geschrieben haben, und ich dachte auch nicht, dass der Roman noch aktuell sein würde, als ich ihn vor über 20 Jahren schrieb. Aber ich bin froh, dass es jetzt passiert, in einem Jahr, in dem es sich anfühlt, als würden viele verschiedene Geschichten die Zukunft zu verändern.“

 

American Gods - Staffel 3: Trailer

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

„American Gods“ Staffel 3 ist ab den 11. Januar 2021 auf Amazon Prime Video zu sehen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt