VOD

Amazon Prime-Serie überraschend nach Staffel 4 abgesetzt!

Amazon Prime Video
Amazon Prime verliert Dramaserie. Amazon

Heimlich still und leise wurde sie abgesetzt: Eine beliebte Amazon Prime-Serie wird nach vier Staffeln enden.

 

Amazon Prime: Dramaserie endet

Noch in Staffel 1 wurde sie von Kritikern hoch gelobt. Doch schon in Staffel 2 konnte die Serie nicht mehr den Erwartungen standhalten. Jetzt wurde die Serie ohne großes Aufsehen abgesetzt.

"UnREAL" wird nur noch in seiner vierten Staffel gezeigt und danach enden. Die finalen acht Folgen der Drama-Serie, in der es um die Produktion der fiktiven Dating-TV-Show "Everlasting", angelehnt an "Der Bachelor", geht, stehen ab jetzt bei Hulu zum Streaming zur Verfügung. Ob sie auch beim Sender Lifetime ausgestrahlt werden, ist noch nicht bestätigt.

Für die Macher der Serie kam die Absetzung nicht ganz überraschend. Nachdem Staffel 2 bei den Kritikern durchfiel, konnte Staffel 3 auch bei den Zuschauern nicht mehr punkten. Nur noch durchschnittlich 270.000 schalteten ein.

In Deutschland wurde "UnREAL" auf Amazon Prime zur Verfügung gestellt. Wann die vierte Staffel dort zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

 

UnREAL: Inhalt Staffel 4

In Staffel 4 kehren Rachel and Quinn ans Set von "Everlasting" für eine "All Stars"-Staffel zurück. Neu im Cast mit dabei sind unter anderem François Arnaud (Midnight, Texas), Natalie Hall (True Blood), Meagan Holder (Pitch) und Newcomer Alejandro Muñoz.

Mehr Infos zu Staffel 4 von "UnREAL" bekommt ihr auf unserer Übersichtsseite:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt