Kino

"The Amazing Spider-Man" als Trilogie geplant

Nach dem erfolgreichem Kinostart von "The Amazing Spider-Man" plant Marvel nicht nur mit einer baldigen Fortsetzung, sondern möchte gleich eine neue

"The Amazing Spider-Man" als Trilogie geplant
"The Amazing Spider-Man" als Trilogie geplant

Nach dem erfolgreichem Kinostart von "The Amazing Spider-Man" plant Marvel nicht nur mit einer baldigen Fortsetzung, sondern möchte gleich eine neue Trilogie in die Kinos bringen, wie nun auf der offiziellen Facebook-Seite des Films bestätigt wird. Mit "The Amazing Spider-Man" kehrt eine der beliebtesten Figuren aus dem Universum der Marvel Comics zurück auf die große Leinwand. Nach der erfolgreichen "Spider-Man"-Trilogie von Sam Raimi mit Tobey Maguire als Titelheld, wird nun eine neue Seite von Spider-Man alias Peter Parker gezeigt, wenn er als High-School-Schüler seine übernatürlichen Fähigkeiten kennenlernt. Neben Andrew Garfield, Emma Stone und Rhys Ifans, sind Denis Leary, Campbell Scott, Irrfan Khan sowie Martin Sheen und Sally Field in weiteren Hauptrollen zu sehen.Am Dienstag, 3. Juli ist der mit Spannung erwartete Kinofilm in den USA an den Start gegangen und konnte nach nur zwei Tagen inklusive Previews mehr als 58 Millionen US-Dollar an den Kinokassen verbuchen. In den deutschen Kinos ist "The Amazing Spider-Man" bereits seit letzter Woche Donnerstag, 28. Juni zu sehen und eroberte auch hier auf Anhieb die Kinocharts. Somit konnten in nur einer Woche weltweit mehr als 108,5 Millionen US-Dollar an den Kinokassen eingenommen werden.Sony Pictures zeigt "The Amazing Spider-Man" in 3D bundesweit in den Kinos - Zahlreiche Videos, Trailer und Filmclips sind inzwischen eingetroffen!



Tags:
TV Movie empfiehlt