Serien

Am "Bones"-Set: Betty White amüsiert sich über Todesgerüchte!

Letztes Jahr wurde Hollywood-Legende Betty White zum Labor Day von vielen US-Medien fälschlicherweise für tot erklärt. Nachdem sich die Meldung zum diesjährigen Labor Day wieder blitzschnell im Netz verbreitete, konterte die große Dame des Medienbusiness mit einer sehr coolen Aktion.

Betty White
/ Getty Images

93 Jahre und gefühlt keinen Tag gealtert: Statt sich auf ihren betagteren Knochen auszuruhen, sehen wir „Golden GirlBetty White immer noch regelmäßig und quietschfidel in der Öffentlichkeit. Wie allerdings viele Schauspiel-Kollegen vor ihr wurde die große Dame in der Vergangenheit fälschlicherweise für tot erklärt – das letzte Mal am Labor Day 2014.

Da dieser am 07. September in den USA wieder stattfand, fegte die damalige Todesmeldung wieder wie ein Tornado durch die Weiten des Internets. Kein Wunder, dass sich Betty White-Fans deshalb ziemliche Sorgen machten, da von der großen Schauspielerin in den vergangenen Wochen nichts zu hören war. Doch Betty White entgegnete den vermeintlichen Todesgerüchten mit einem richtigen coolen Bild auf ihrer instagram-Seite.

 

Great first day on the set of #Bones!

Ein von Betty White (@bettymwhite) gepostetes Foto am

Denn dort ist sie an der Seite von Emily „Bones“ Deschanel und David „Booth“ Boreanaz bei den Dreharbeiten zur kommenden Staffel von "Bones" zu sehen. Und wie immer strahlt unser „Golden Girl“, um keinen Tag gealtert, freudig in die Kamera. Mit einer neuen Folge der aktuellen Staffel von „Bones“ geht es auch im Fernsehprogramm von RTL sehr bald weiter.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt