Serien

"Alles was zählt": Caroline Frier steigt aus!

Böse Überraschung für alle Fans von "Alles was zählt": Liebling Caroline Frier steigt noch diese Woche aus der beliebten Soap aus! Erstmals sprach sie nun über die Gründe für diesen krassen Schritt.

AWZ, Caroline Frier, Ausstieg
Nach drei Jahren AWZ macht Caroline Frier Schluss /RTL/Stefan Gregorowius

"Ich brauche jetzt mal eine Serien-Pause", erklärt sie gegenüber "Bild". "Fast jeden Tag vor der Kamera zu stehen, ist wirklich anstrengend. Ich muss mal ein bisschen durchatmen." Am Freitag hat Caroline Frier ihren letzten Drehtag am AWZ-Set. Fans können aber beruhigt sein, denn erst am 29. Februar verabschiedet sich Caroline alias Bea aus ihrer AWZ-Welt in Essen.

Wie das genau ablaufen wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Aber Frier verrät schon: Bea wird nicht sterben! Das bedeutet, dass auch eine Rückkehr zur Vorabend-Soap nicht ausgeschlossen ist. Denn die 32-Jährige geht auch mit einem weinenden Auge, Kollegen und Crew seien "wie eine zweite Familie geworden". Sie gesteht weiter, dass sie sich erst einmal daran gewöhnen müsse, nicht mehr jeden Morgen ins Studio zu fahren.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt