close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"Alles was zählt"-Ausstieg von Michelle (Franziska Benz) wird dramatisch!

Schock für alle "Alles was zählt"-Fans: Franziska Benz aka Michelle Bauer steigt nach drei Jahren bei der RTL-Soap aus. Und zwar auf dramatische Weise...

"Alles was zählt"-Ausstieg: Es wird dramatisch für Michelle (Franziska Benz)!
AWZ-Darstellerin Franziska Benz (Michelle) steigt aus. Foto: TVNOW / Willi Weber

Damit hatte wohl niemand gerechnet: Franziska Benz verkündete nun in einem RTL-Interview, dass sie "Alles was zählt" in wenigen Wochen verlassen wird. Seit 2016 schlüpfte sie in die Rolle von Eiskunstläuferin Michelle Bauer. "Ja, ich habe mich jetzt tatsächlich für den Weg der Freiheit entschieden – und nicht den der Sicherheit gewählt, wie man das so schön sagt", erklärt sie während ihres letzten Drehs an der Ostsee, den sie als "Abschiedsgeschenk" bezeichnet.

 

"Alles was zählt"-Ausstieg: Es wird dramatisch für Michelle (Franziska Benz)!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Doch wie wird Michelle sich verabschieden? "[Es] wird ganz schön dramatisch werden!", heißt es auf der RTL-Seite kryptisch. Viel, viel mehr will die Darstellerin auch nicht verraten: "Das ist total krass, jetzt noch mal auf die letzte Strecke so eine tolle, besondere Geschichte spielen zu dürfen, die gleichzeitig mit der Thematik so einhergeht mit meinem Ausstieg." Weiter erklärt sie, ihre Figur habe die gleichen Gedanken gehabt, wie sie selbst, als es ums Gehen oder Bleiben ging. 

Zwar freue sie sich nun auf die kommende Zeit, ihre AWZ-Erfahrungen wolle sie jedoch nicht missen: "Ich habe unfassbar viel gelernt, wunderbare Menschen kennengelernt, ganz tolle Geschichten gespielt. [...] Jetzt gehe ich so ins Ungewisse und finds total geil!" 

Na, da sind wir ja mal gespannt, wo wir die 30-Jährige in Zukunft sehen werden!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt