close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"Alles was zählt": Ausstieg von AWZ-Star ist offiziell! Stirbt er den Serientod?

Bei "Alles was zählt" steht ein Ausstieg nun fest - doch endet die Geschichte auch noch mit einem Serientod?

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
alles-was-zaehlt-heimlicher-abschied
Alexander ist bei AWZ in Gefahr! Foto: RTL

Viele "Alles was zählt"-Fans hatten es bereits geahnt, jetzt ist klar: Die Rolle von Alexander (Oscar Kafsack) bekommt in der Serie nur ein kurzes Gastspiel. Die Geschichte des Fußballers und seine Verstrickungen mit der Wettmafia endet nun - auf ziemlich dramatische Art und Weise!

 

AWZ: Es fällt ein Schuss - stirbt Alexander?

Bereits in den vergangenen Folgen hatte sich angedeutet, dass es für den Sohn von Maximilian (Francisco Medina) eng werden könnte. Nachdem die Steinkamps Romy außer Landes gebracht haben und so die Erpressung durch Holzer und die Wettmafia beenden konnten, schäumte der Rocker-Boss vor Wut - und wollte die Niederlage natürlich nicht auf sich sitzen lassen.



Deshalb brachte er zunächst Nathalie (Amrei Haardt) in seine Gewalt und bedrohte daraufhin auch noch Maximilian und Alexander mit dem Tod. Bevor es zu einem tödlichen Showdown kommen konnte, schritt Ben ein und konnte so Schlimmeres verhindern. Durch seine Handlanger gelang es Holzer aber, Alexander zu entführen.

Während Maximilian und Ben danach in der ganzen Stadt verzweifelt nach dem Teenager suchten, befand der sich mit Holzer in einem Keller ganz in der Nähe vom Zentrum. Durch seine Smartwatch konnte der junge Fußball-Profi von den beiden Männern aber geortet werden - doch zu spät?

Auch interessant:

In der neuen Folge entdecken Ben und Maximilian Holzers Männer vor einem Wohnhaus. Während Ben die Kriminellen ablenkt, soll Maximilian seinen Sohn aus dem Gebäude holen, dann ist allerdings ein Schuss zu hören! Hat Holzer Alexander erschossen?

 

So endet die Geschichte um AWZ-Alexander - Abschied von Oscar Kafsack

Zum Glück nicht! Alexander kann in die Arme seines Vaters flüchten! Doch die Gefahr ist nicht gebannt, denn Holzer geht nun auf offener Straße mit einer Pistole auf die beiden los. Im letzten Moment kann Ben den Gangster überwältigen und so seine Liebsten retten. Bevor Holzer von der Polizei abgeführt wird, sorgt Maximilian mit einer Aussage von Romy dafür, dass der Rocker-Boss seinen Sohn vor Gericht nicht verrät.

Das Ende des Mafia-Showdowns bedeutet aber auch den Abschied von Oscar Kafsack von "Alles was zählt". Seine Rolle Alexander verlässt Essen und geht zurück nach München an sein Fußballinternat. Vorher hat er aber noch eine besondere Überraschung für seinen Vater: Er möchte gerne wieder den Namen von Altenburg tragen! Ob der Teenager in Zukunft noch einmal zurückkehren wird, bleibt offen. Wer den Showdown schon jetzt sehen möchte, kann bei RTL+ sechs neue Folgen der Daily Soap anschauen.*

 

*Affiliate Link

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt