Stars

Änderungen im Moderations-Team von "Let's Dance": Sylvie Meis paukt Grammatik!

Sylvie Meis feiert bei ihren Eltern
"Let's Dance"-Moderatorin Sylvie Meis paukt Deutsch! Gettyimages

2017 gibt es große Änderungen im Moderations-Team von "Let’s Dance": Denn die soll künftig in einwandfreiem Deutsch stattfinden. Zumindest, wenn es nach Sylvie Meis geht! 

Moderatorin Sylvie Meis zählt zu den absoluten Zuschauerlieblingen des deutschen Fernsehens. Grund dafür ist wohl auch der Akzent der Niederländerin, der die 38-Jährige  zu einer echten Sympathieträgerin macht. Doch damit soll jetzt Schluss sein! Denn die Blondine will bis zum Start von "Let’s Dance" an ihrer Aussprache arbeiten und paukt ordentlich Grammatik, wie sie nun auf einem Bild bei Instagram zeigte.

Das Foto hat sie mit Hashtags wie #deutschegrammatik oder #esistsoschwierig versehen. Ihre Fans sind beeindruckt und reden ihr gut zu: „Kein Stress, dein Deutsch ist sehr charmant! Ich wünschte, mein Holländisch wäre halb so gut…“, so ein User.

Ob sich das ganze Lernen am Ende auszahlt? Wir würden es ihr wünschen! Trotzdem: Ohne ihren niederländischen Akzent wird uns bei "Let’s Dance" sicher einiges fehlen…

Auf unserer Übersichtsseite erfahrt ihr alles rund um "Let's Dance". Außerdem könnt ihr hier alles über die Kandidaten lesen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt