Serien

"In aller Freundschaft"-Star Bernhard Bettermann: Gedanken an Ausstieg!

"In aller Freundschaft"-Star Bernhard Bettermann gesteht Ausstiegsgedanken
Bernhard Betterman verriet nun in einer Talkshow, dass er bereits über seinen Ausstieg nachgedacht hat! MDR/Saxonia Media/Kiss

Seit Folge 299 steht Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein für "In aller Freundschaft" schon vor der Kamera. Nun gestand er in einem Interview, dass er bereits mit den Gedanken an einen Ausstieg gespielt hat.

Anfang des Jahres ist die 21. Staffel von "In aller Freundschaft" im Ersten angelaufen. Eine lange Zeit, deren Großteil auch Bernhard Bettermann miterlebt hat. 2006 drehte der Darsteller erstmals für die ARD-Serie, mimt dort seit inzwischen 13 Jahren Fanliebling Dr. Martin Stein und ist aus der Sachsenklinik nicht mehr wegzudenken. 

 

"In aller Freundschaft"-Star Bernhard Bettermann gesteht Ausstiegsgedanken

In der MDR-Talkshow "Riverboat" verriet er nun überraschend, dass er bereits an seinen Ausstieg gedacht hat: "Vor 13 Jahren hatte ich das Gefühl: 'So, das gucke ich mir jetzt mal an und mache das zwei Jahre und dann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gehe ich wieder meiner Wege und stürze mich in die Abenteuer unseres Berufes'", so Bernhard Bettermann.

Glücklicherweise hat er sich anders entschieden, was unter anderem der Atmosphäre am Set geschuldet ist: "Ich fühle mich da sehr wohl und wir arbeiten sehr künstlerisch. Und wir empfinden uns auch mehr als so ein Theaterensemble, [...] sodass es vital bleibt. Wir sind motiviert. Wir haben nicht das Gefühl, wir könnten uns auf der faulen Haut ausruhen. Und das tun die Autoren und alle anderen um uns herum auch nicht!"

Hoffentlich bleibt es so, denn wir können uns "In aller Freundschaft" ohne Martin gar nicht vorstellen! Wie es mit der neuen Folge weitergeht, erfahren wir am 13. Februar zur gewohnten Sendezeit im Ersten. Was in der 21. Staffel von "In aller Freundschaft" noch alles auf die Ärzte der Sachsenklinik zukommt, erfahrt ihr im Video. 

 
 

Stirbt Dr. Martin Stein den Serientod?

In aller Freundschaft: Stirbt Dr. Martin Stein den Serientod?
Bildunterschrift eingeben MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

Oh oh, das sieht gar nicht gut aus: Dr. Martin Stein schwebt in der kommenden Folge von IaF in Lebensgefahr! Stirbt er den Serientod?

 

IaF: Doppeltes Eifersuchtsdrama

In aller Freundschaft: Eifersuchtsdrama
Philipp Brentano beobachtet Kris und Franzi beim Knutschen. Das bleibt nicht ohne Folgen!          MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

Bei IaF kommt es in der nächsten Woche zu einem doppelten Eifersuchtsdrama. Was genau passiert, erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Sender spricht von neuer Frau für Roland Heilmann

Die jungen Ärzte: Spannt Roland Heilmann Elias die Frau aus?
Wird Roland eine neue Liebe finden?          © MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

Ist Roland nach Pias Tod schon bereit für eine neue Frau? Jetzt äußert sich der Sender!

 

"In aller Freundschaft"-Ulrike: Deshalb ist Anita Vulesica ausgestiegen

In aller Freundschaft: Ulrike ist ausgestiegen
In Folge 799 hat sich Schwester Ulrike von der Sachsenklinik verabschiedet.          MDR/Saxonia/Kiss

Seit 2016 stand Anita Vulesica für "In aller Freundschaft" vor der Kamera. Weshalb sie ausgestiegen ist, stellte die ARD nun klar.

 

In aller Freundschaft: Nun landet ER selbst auf der Krankenliege

In aller Freundschaft: ER landet nun selbst auf der Krankenliege | Sarah in Angst
Schock für Sarah: Auch einer ihrer Kollegen muss schon bald in der Sachsenklinik behandelt werden! Instagram/inallerfreundschaft_official

Felix Unfall ist nicht das einzige, was Sarah bevorsteht: Demnächst muss sie um einen ihrer Kollegen bangen, der selbst auf der Krankenliege landet! Mehr erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link!

 

Mehr zu "In aller Freundschaft"

Weiter geht es mit den neuen "In aller Freundschaft"-Folgen immer dienstags um 21 Uhr in der ARD. Erfahrt mit Klick auf den unterlegten Link, welche zweite Ableger-Serie es neben "Die jungen Ärzte" gibt und was es mit der Jubiläumsfolge in Spielfilmlänge auf sich hat. Seht im Video, was andere bekannte TV-Ärzte heute machen:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt