Serien

In aller Freundschaft: Staffel 21 startet mit Doppelfolge!

Am 2. Januar 2018 startet die 21. Staffel von "In aller Freundschaft" im Ersten. Zum Staffelauftakt strahlt der Sender sogar eine Doppelfolge aus! Erfahrt hier alles, was ihr über Staffel 21 wissen müsst.

 

In aller Freundschaft: Staffel 21 startet mit Doppelfolge!

Das Warten hat ein Ende, liebe "In aller Freundschaft"-Fans: Ab dem 2. Januar 2018 zeigt die ARD die 21. Staffel der Krankenhausserie. Los geht es um 20.15 Uhr mit einer Doppelfolge, bevor die neuen Folgen ab dem 9. Januar wie gewohnt immer dienstags um 21 Uhr gezeigt werden.

 

"In aller Freundschaft"-Staffel 21: Steigt Kathrin in der Doppelfolge aus?

Alexander Kathrin In aller Freundschaft
Wird Kathrin mit Alexander "In aller Freundschaft" verlassen?          MDR/Sebastian Kiss

Das neue Jahr beginnt turbulent für Dr. Kathrin Globisch: Ein alter Freund besucht sie und hofft auf ein Liebescomeback mit der hübschen Ärztin. Allerdings macht ihm ausgerechnet Alexander Weber einen Strich durch die Rechung, der plötzlich wieder in Leipzig auftaucht. Er versucht, seine Ex-Verlobte zu überzeugen, mit ihm ein neues Leben im Ausland zu  beginnen. Ob sich Kathrin darauf einlässt und aussteigt? Oder kommt ihr womöglich gar die Polizei zuvor und Alexander landet im Gefängnis?

Auch bei Arzu Ritter und Philipp Brentano stehen die Zeichen auf Krise: Bei dem Ehepaar ist die Luft raus. Um das Feuer der Leidenschaft wieder anzuheizen, will Arzu einen Salsa-Kurs besuchen - doch dann passiert ein Unfall... 

 

In aller Freundschaft: Was passiert in Staffel 21?

In aller Freundschaft Philipp Arzu
Werden Arzu und Philipp ihre Ehekrise bei "In aller Freundschaft" meistern?          MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

Für Arzus und Philipps Ehe sieht es in der 21. Staffel von "In aller Freundschaft" alles andere als rosig aus: Ein Fremdgeh-Drama wird zur Belastungsprobe für ihre Beziehung. Ob die beiden sich zusammenraufen können? Oder droht dem "IaF"-Paar die Trennung?

Auch bei Sarah Marquardt geht es in Liebesdingen chaotisch zu - die Verwaltungschefin muss sich nämlich zwischen zwei Männern entscheiden! Ob sich auch bei Kris bald eine neue Liebe anbahnt? Zusammen mit Frischling Miriam Schneider musst der Pfleger erst noch seinen Platz in der Sachsenklinik finden und die beiden verbindet schon bald kollegiale Freundschaft. Wird daraus in Staffel 21 etwa mehr?

Währenddessen muss sich Gefäßchirurg Martin Stein nicht nur beruflichen Herausforderungen stellen: Der Mediziner ist mit seiner Freundin zu seinen Eltern gezogen, um nach Ottos Unfall auszuhelfen. Doch die Übergangslösung scheint schnell zum Dauerzustand zu werden...

Auch Dr. Lea Peters stehen turbulente Zeiten bevor: Die Ärztin sieht sich schon bald einer Person ihrer Vergangenheit gegenüber - und muss erst noch herausfinden, ob das eher gut oder schlecht ist. 

Wenigstens für Dr. Roland Heilmann beginnt das neue Jahr etwas positiver: Er ist mit Lisa und Jonas ausgezogen und hat die Trauerphase um Pia hinter sich gelassen. Zwar wird es noch dauern, bis er jemanden in sein Herz lassen kann, doch zumindest scheint es für das "In aller Freundschaft"-Urgestein wieder bergauf zu gehen.

 

Mehr zu "In aller Freundschaft"

Weiter geht es mit den neuen "In aller Freundschaft"-Folgen am 2. Januar um 20.15 Uhr in der ARD. Erfahrt mit Klick auf den unterlegten Link, welche zweite Ableger-Serie es neben "Die jungen Ärzte" gibt und was es mit der Jubiläumsfolge in Spielfilmlänge auf sich hat. Seht im Video, was andere bekannte TV-Ärzte heute machen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!