Serien

In aller Freundschaft: Sie wird beim Sex erwischt! | Das ist die Konsequenz

In aller Freundschaft: Sie wird beim Sex erwischt! | Das ist die Konsequenz
Sarah wird bei "In aller Freundschaft" mit Richard inflagranti beim Sex erwischt. Das hat Konsequenzen! © MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

Folge 804 von "In aller Freundschaft" hat es in sich: Sarah Marquardt steckt mitten drin im Liebeschaos. Als sie dann inflagranti beim Sex erwischt wird, muss sie handeln.

 

In aller Freundschaft: Sarah wird beim Sex erwischt!

Die Dreiecksgeschichte um Sarah, Richard und Felix hat ein Ende: Die "In aller Freundschaft"-Verwaltungschefin wird von ihrem Sohn Bastian beim Sex erwischt - und zwar ausgerechnet mti Richard! 

Für Sarah ist klar: Sie muss die Beziehung mit Felix beenden. Zwar nennt sie ihm nicht die wahren Gründe für die Trennung, doch Felix kommt auch von selbst drauf - und bricht sowohl mit der Frau, mit der er sein Leben verrbingen wollte als auch seinem Vater!

Währenddessen hofft letzterer nun auf eine gemeinsame Zukunft mit Sarah und erklärt, dass er für sie auch seine Beziehung mit Vera Baader auf Eis legen würde. Jetzt hängt es an Sarah: Wofür wird sie sich entscheiden? 

Wie es bei "In aller Freundschaft" weitergeht, erfahrt ihr wie immer dienstags um 21 Uhr im Ersten.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt