Serien

„In aller Freundschaft“: Muss Alexander Weber ins Gefängnis?

Alexander Kathrin In aller Freundschaft
Alexander will mit Kathrin und Hanna nach Kuba fliehen. / MDR/Sebastian Kiss

Eigentlich wollten Dr. Kathrin Globisch und Alexander Weber heiraten – doch kurz vor der Hochzeit musste er die Stadt verlassen, da er wegen Steuerhinterziehung verhaftet werden sollte.

Nun die große Überraschung: In Folge 796 von „In aller Freundschaft“ kehrt Alexander wieder zurück nach Leipzig! Er muss sich bei Kathrin verstecken, da ihm sonst eine Haftstrafe droht.

 

Festnahme bei "In aller Freundschaft"?

Alexander Weber bittet Kathrin, mit ihm nach Kuba zu gehen, denn er hat festgestellt, dass er nicht mehr ohne sie oder ihre Tochter Hanna leben will. Eine schwere Entscheidung für Dr. Kathrin Globisch – doch die muss sie vielleicht gar nicht mehr treffen, denn plötzlich taucht die Polizei in der Sachsenklinik auf!

Ob sie auf der Suche nach Alexander sind und ihn festnehmen? Oder kann er einer Haftstrafe noch ein weiteres Mal davonkommen? Wir sind gespannt, wie es bei ihm und Kathrin weitergeht!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt