Serien

In aller Freundschaft: Kathrin Globisch will nicht mehr!

Nach dem Jubiläum von "In aller Freundschaft" erwartet die Mediziner der Sachsenklinik ein großer Schock: Dr. Kathrin Globisch will Schluss machen! Mehr zur Folge am 30. Januar erfahrt ihr in unserer Vorschau.

In aller Freundschaft: Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) will nicht mehr!
Schock für alle "In aller Freundschaft"-Fans: Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) will Schluss machen! Instagram/In aller Freundschaft_official
 

In aller Freundschaft: Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) will nicht mehr!

Wer nun an Ausstieg denkt, sei beruhigt: Dr. Kathrin Globisch verkündet in der nächsten Folge von "In aller Freundschaft", dass sie lediglich nicht länger als Chefärztin arbeiten will. Stattdessen möchte die toughe Medizinerin sich voll auf ihre Spezialisierung zur Viszeralchirurgin konzentrieren.

In der Sachsenklinik machen sich Verwaltungschefin Sarah Marquardt und Klinikleiter Dr. Roland Heilmann direkt daran, mit einigen Bewerbern für die Stelle zu sprechen - allerdings gestaltet sich die Suche schwierig, denn Roland lässt kaum einen Bewerber gelten... Ob Kathrin Globisch ihren Job tatsächlich so schnell an den Nagel hängen kann, wie sie plant? Ob das klappt, erfahrt ihr HIER.

Wie es weitergeht, erfahren wir wie immer erst am Dienstag um 21 Uhr im Ersten. Was in der 21. Staffel von "In aller Freundschaft" noch alles auf die Ärzte der Sachsenklinik zukommt, erfahrt ihr im Video. 

 
 

"In aller Freundschaft"-Ulrike: Deshalb ist Anita Vulesica ausgestiegen

In aller Freundschaft: Ulrike ist ausgestiegen
In Folge 799 hat sich Schwester Ulrike von der Sachsenklinik verabschiedet.          MDR/Saxonia/Kiss

Seit 2016 stand Anita Vulesica für "In aller Freundschaft" vor der Kamera. Weshalb sie ausgestiegen ist, stellte die ARD nun klar.

 

In aller Freundschaft: Nun landet ER selbst auf der Krankenliege

In aller Freundschaft: ER landet nun selbst auf der Krankenliege | Sarah in Angst
Schock für Sarah: Auch einer ihrer Kollegen muss schon bald in der Sachsenklinik behandelt werden! Instagram/inallerfreundschaft_official

Felix Unfall ist nicht das einzige, was Sarah bevorsteht: Demnächst muss sie um einen ihrer Kollegen bangen, der selbst auf der Krankenliege landet! Mehr erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link!

 

Mehr zu "In aller Freundschaft"

Weiter geht es mit den neuen "In aller Freundschaft"-Folgen immer dienstags um 21 Uhr in der ARD. Erfahrt mit Klick auf den unterlegten Link, welche zweite Ableger-Serie es neben "Die jungen Ärzte" gibt und was es mit der Jubiläumsfolge in Spielfilmlänge auf sich hat. Seht im Video, was andere bekannte TV-Ärzte heute machen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!