Serien

"In aller Freundschaft"-Arzu: Drastischer Schritt in Beziehung mit Philipp!

Bei Arzu und Philipp ist schon seit Langem die Luft raus. Dabei gelten die beiden "In aller Freundschaft"-Mediziner als DAS Traumpaar der Sachsenklinik. Nun entscheiden sie sich für einen drastischen Schritt.

"In aller Freundschaft"-Arzu: Drastischer Schritt in Beziehung mit Philipp!
Werden Arzu und Philipp ihre Beziehungsprobleme bei "In aller Freundschaft" in den Griff bekommen? Das Paar entscheidet sich nun für einen drastischen Schritt. © MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
 

"In aller Freundschaft"-Arzu: Drastischer Schritt in Beziehung mit Philipp!

Seit einigen Monaten müssen Arzu und Philipp nun schon mit ihren Beziehungsproblemen kämpfen: Es scheint manchmal einfach, als würde der Alltag sie überrollen und ihre Zweisamkeit bleibt auf der Strecke. Kein gutes Zeichen, zumal die beiden sich eigentlich lieben. Als sie in der nächsten "In aller Freundschaft"-Folge miterleben, wie die Ehe von Kris Eltern zerbricht, entschließen sie sich zu einem drastischen Schritt: Sie wollen eine Paartherapie machen!

Werden die Sitzungen ihnen helfen, ihre Liebeskrise in den Griff zu bekommen? Oder ist es vielleicht schon zu spät, um ihre Beziehung zu kitten? Wie es bei "In aller Freunschaft" weitergeht, erfahren wir wie immer dienstags um 21 Uhr im Ersten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt