Serien

"In aller Freundschaft": Alexa Maria Surholt alias Sarah Marquardt hat geheiratet!

In aller Freundschaft Alexa Maria Surholt Sarah Marquardt
Ein Jahr lang konnte Alexa Maria Surholt ihre Ehe vor der Öffentlichkeit geheimhalten. / Bild: ARD/Tom Schulze

Wunderbare Nachrichten von der „In aller Freundschaft“-Darstellerin Alexa Maria Surholt! Die Schauspielerin, die in der Serie die Verwaltungsdirektorin Sarah Marquardt spielt, hat bereits vor einem Jahr heimlich geheiratet.

 

Alexa Maria Surholt freut sich über ihren 50. Geburtstag

Ende Januar feierte die Schauspielerin ihren 50. Geburtstag – eine Zahl, mit der sie kein Problem hat, wie sie im Interview mit der ‚Meins‘ verriet: „Diese 50 ist jetzt ein tolles Alter, weil die Leute dann sagen, ach, du bist 50, dafür siehst du aber toll aus! Ich bin nicht der Typ 'bezaubernde Jugendschönheit', der mit einem Schlag verblüht. Da muss man sagen, dass ein paar Pfunde mehr durchaus gesichtsstabilisierend sind.“

 

Have a nice weekend! Freue mich auf meine Gäste..#50 #tomorrow #notaffraid

Ein Beitrag geteilt von Alexa Maria Surholt (@alexa_maria_surholt_official) am

 

Hochzeitsfeier statt Notar

Im Gespräch mit dem Magazin hat Alexa Maria Surholt außerdem eine wunderbare Bombe platzen lassen: Sie hat geheiratet! „Es war einfach der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt“, erklärt sie. Die beiden wollten zunächst lediglich einige Regelung notariell festhalten, entschieden sich dann aber doch dazu, zu heiraten: „Dann fanden wir beide das so unglaublich spießig! Wir haben uns gefragt: Warum sollen wir einem Notar das Geld in den Hals werfen, wenn wir doch lieber eine schöne Party mit unserer Familie und Freunden machen können? Da haben wir lieber geheiratet.“

 

So hat der "In aller Freundschaft"-Star geheiratet

Zunächst sei lediglich eine kleine Party geplant gewesen, die dann doch zu einer großen Fete wurde: „Es war eine richtig tolle Feier in Kreuzberg, bei schönstem Wetter, wir haben getanzt bis zum Umfallen, es wurde geweint und unglaublich viel gelacht, herrlich.“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt