Kino

Aliens greifen wegen Video-Games die Erde an

Aliens greifen wegen Video-Games die Erde an
Aliens greifen wegen Video-Games die Erde an (Atari) Atari

"Space Invaders" war doch nur ein Spiel! Aber Aliens haben es als Kriegserklärung verstanden - in der neuen Komödie von Adam Sandler und Kevin James!

Unzählige! Doch jetzt kommt die Rache, denn statt Computer-Raumschiffen schweben plötzliche echte Aliens im Erdorbit und drohen mit der Vernichtung der Menschheit… Da kann nur ein Videogame-Experte helfen. Denn die Aliens haben die größten Spiele-Hits, in denen UFOs vom Himmel geschossen werden, als Einblick in die menschliche Verteidigungsstrategie verstanden, die sie bei ihrem Angriff auf unseren Heimatplaneten auszuhebeln gedenken. Also braucht der US-Präsident zur Alien-Abwehr dringend Profi-Daddler! Mit dieser witzigen Story wollen demnächst "King of Queens"-Star Kevin James und Kult-Komiker Adam Sandler punkten. "Pixels" heißt die neue SciFi-Comedy des Duos aus "Kindsköpfe" und "Chuck und Larry" passenderweise. Kevin James spielt darin den US-Präsidenten, Adam Sandler dessen Kumpel aus Kindertagen und Computerspiel-Nerd, der helfen soll, die Aliens in die Flucht zu schlagen. Dazu versammeln sie ein Team aus Zockern, die seinerzeit in Spielhöllen an klassischen Automaten wie "Space Invaders" brillierten - und nun echte Raumschiffe vom Himmel holen sollen.

 

Insert Coin

Neben Sandler und James sind auch Michelle Monaghan ("Stichtag") und "Game of Thrones"-Star Peter Dinklage bei der Retro-Komödie an Bord. Regie führt Chris Columbus, der schon die ersten beiden "Harry Potter"-Filme und "Percy Jackson - Diebe im Olymp" inszenierte. Das erste Mal "Action" ruft Columbus dann bereits nächsten Monat, denn schon im Mai 2015 soll der SciFi-Spaß ins Kino schweben.



Tags:
TV Movie empfiehlt