Stars

Alicia Silverstone: Für PETA macht sich der "Clueless"-Star nackig!

US-Schauspielerin und Umweltaktivistin Alicia Silverstone lässt die Hüllen fallen. Für die Tierschutzorganisation PETA ließ sich der "Clueless"-Star freizügig ablichten.

Alicia Silverstone
Freizügig für den Tierschutz: Alicia Silverstone. /Getty Images

Für eine PETA-Werbekampagne setzte Fotograf Brian Bowen Smith Alicia Silverstone in Szene. Auf dem Foto ist die Schauspielerin komplett nackt.

Über die Schulter blickt der "Clueless"-Star verführerisch in die Kamera. In der Hand hält Silverstone lediglich eine Schafsmaske. Die Rückansicht der Schauspielerin kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Das sexy Shooting hat einen ernsten Hintergrund. Der Slogan der Kampagne: "Ich würde lieber nackt gehen, als Wolle zu tragen."

Die Tierschützerin und überzeugte Veganerin möchte die Menschen dazu bewegen, keine Wollbekleidung zu tragen. Die Tierschutzorganisation PETA erklärt dazu: Schafe werden oftmals misshandelt, nur damit ihre Wolle später für Kleidung verarbeitet werden kann.

Neben einer Veröffentlichung auf Instagram wurde das Bild am Montag auf dem Times Square in New York enthüllt. 

1995 wurde Silverstone durch die Teenager-Komödie "Clueless" bekannt. Seit 1998 ist die Schauspielerin Veganerin und wurde 2004 von Peta zur "sexiesten weiblichen Vegetarierin" gekürt. 2008 ließ sie sich zum ersten Mal nackt für einen PETA-Werbespot ablichten.

Im Video erfahrt ihr, wie die "Clueless"-Stars heute aussehen:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt