Serien

Alf: Neuauflage der Kult-Serie in Arbeit | Das sagen die ehemaligen Darsteller

Er kam aus dem All, hatte Katzen zum Fressen gern und ging seiner Familie mächtig auf die Nerven: Als Kind der Achtziger und Neunziger kamen wir an "Alf" einfach nicht vorbei. Jetzt soll an einer Neuauflage getüftelt werden.

Alf: Neuauflage der Kult-Serie bereits in Arbeit
"Alf" kommt als Neuauflage zurück!

Ob "MacGyver", "Full House" oder "Charmed" - Reboots und Revivals mit Nostalgie-Faktor sind derzeit schwer angesagt. Nun reiht sich eine weitere Kult-Serie in die Liste ein, denn Alf landet wieder auf der Erde, berichten US-Medien.

 

Alf: Neuauflage der Kult-Serie bereits in Arbeit

Seit Mai werkeln die einstigen Autoren Paul Fusco und Tom Patchett angeblich fleißig an einer Neuauflage des US-Exportschlagers. Wie es weiter heißt, soll der außerirdische Zotteltier erneut zur Erde zurückkehren und dann bei einer neuen Familie einziehen.

Das bedeutet also: Die Tanners, gespielt von Max Wright, Anne Schedeen, Andrea Elson und Benji Gregory, sind nicht mit dabei. Zum Glück der Darsteller, muss man wohl sagen, denn offensichtlich gab es während des Drehs ziemlichen Zoff hinter den Kulissen!

 

Alf-Neuauflage: Das sagen die ehemaligen Darsteller

Dennoch zeigen sich die einstigen Serienstars inzwischen versöhnlich mit dem Thema "Alf". Angesprochen auf die Neuauflage erklärte die "Lynn"-Darstellerin gegenüber "Bild": "Sie wollen damit eine ganz neue Fanbase aufbauen. Ich finde es toll, dass es eine Neuauflage gibt. Ich hoffe, Alf findet endlich sein Glück."

Auch Anne Schedeen, die vor 28 Jahren als Mutter der Familie vor der Kamera stand, freut sich für die Fans des Außerirdischen: "Jeder ist neugierig, wie es weitergeht." Mitspielen würde sie allerdings nicht mehr.

Produziert werden soll die Serie von Warner Bros. Wann wir unseren Lieblingsalien wieder zu sehen bekommen, ist leider noch nicht bekannt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!