Stars

Alf-Darsteller Michu Meszaros liegt im Koma!

Alf
Alf wurde in den 80er Jahren zum Kult. Sein Darsteller Michu Meszaros wurde jetzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Fans bangen um einen TV-Kultstar: Alf-Darsteller Michu Meszaros soll ins Krankenhaus eingeliefert worden und im Koma liegen!

Bereits seit einer Woche soll der kleinwüchsige Schauspieler Michu Meszaros im Krankenhaus in Los Angeles behandelt werden. Der 76-Jährige soll seitdem im Koma liegen.

Leblos vorgefunden

Laut "TMZ.com" hatte sein Manager Dennis Varga den Schauspieler leblos vorgefunden und den Notarzt alarmiert.

Der Gesundheitszustand des gebürtigen Ungars hatte sich bereits vor acht Jahren verschlechtert. Damals hatte der 84 Zentimeter große Alf-Darsteller einen Schlaganfall erlitten.

Er erweckte Alf zum Leben

Besonders mit einer Rolle wurde der kleinwüchsige Schauspieler zum Star: Von 1986 bis 1990 schlüpfte der Schauspieler vier Jahre lang in das Fell-Kostüm des außerirdischen Zottelmonsters Alf, der bei Familie Tanner heimlich Unterschlupf findet, nachdem er mit seinem Raumschiff bruchlandete.

Meszaros schlüpfte in die Rolle, sobald Alf in Ganzkörper-Szenen zu sehen war.

Nach dem Ende der beliebten US-Sitcom wirkte der Ungar in Werbespots und anderen Fernsehproduktionen mit. Sein letzter Filmauftritt war in dem 1993 erschienenen amerikanischen Horrorfilm "Warlock - Satans Sohn kehrt zurück".

Besorgte Fans

Im Guinness-Buch der Rekorde wurde er zeitweise als der kleinste lebende Mann der Welt geführt.

Seine Fans sind sehr besorgt um den Schauspieler. In den sozialen Netzwerken drücken sie ihr Mitgefühl aus und senden zahlreiche Genesungswünsche.

Ihr seid Fan der 80er Jahre? In unserer Galerie findet ihr die Kultserien des Jahrzehnts:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt