Serien

Alexander Milo alias Jakob Huber: Verlässt er „Unter Uns“ für diese Rolle?

So lange ist Alexander Milo alias „Jakob Huber“ noch gar nicht bei „Unter Uns“ dabei. In dieser Serie soll er jedoch bereits eine neue Rolle angenommen haben.

Alexander Milo alias Jakob Huber: Verlässt er „Unter Uns“ für diese Rolle?
Alexander Milos alias "Jakob Huber" / RTL

Seit September 2017 spielt Alexander Milo den Kommissar „Jakob Huber“, dem die Frauen zu Füßen liegen. Er ist Benedikts kleiner Bruder, mit dem er sich leider nicht gut versteht. Nun postete der Schauspieler ein Foto, das darauf hindeutet, dass er eine neue Rolle in einer anderen Serie angenommen hat.

 

Rolle in ZDF-Krimiserie

Auf dem Foto hält er das Drehbuch der ZDF-Serie „Wilsberg“ in der Hand. Er kommentiert es mit #nextonesoon (dt.: der nächste bald) und „Gracias“. Dabei handelt es sich um die Episode „Ins Gesicht geschrieben“, die schon dieses Jahr im Oktober gedreht wird.

Screenshot: Instagram/alexandermilo_official

In dem ZDF-Krimi geht es um „Georg Wilsberg“, einen Buchantiquar.  Aus Geldnot nimmt er Aufträge als Privatdetektiv an. In der Episode „Ins Gesicht geschrieben“ dreht sich alles um eine Gesichtserkennungs-App, die „Wilsbergs“ Nichte Probleme bereitet. Eigentlich wollte der Detektiv einen Freund besuchen, doch er lässt seine Nichte nicht im Stich und ermittelt.

 

Verlässt Alexander Milo „Unter Uns“?

Welche Rolle Alexander Milo in der Serie übernimmt ist noch nicht klar. Die Dreharbeiten finden zwischen dem 8. Und 19. Oktober in Bielefeld statt. Wir können jedoch zum Glück davon ausgehen, dass Milo seine Rolle bei „Unter Uns“ nicht aufgeben, und weiterhin den Frauenschwarm „Jakob Huber“ spielen wird.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt