Serien

Alexander „Honey“ Keen – Bald bei GZSZ zu sehen?

Als Freund von GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo gelang „Honey“ zu eher zweifelhafter Berühmtheit. Auch nach der Trennung versucht er, im Gespräch zu bleiben…

Alexander Keen Honey GZSZ
"Honey" hat für eine Rolle bei "GZSZ" vorgesprochen. /Instagram: alexander__keen

Dass Alexander Keens größter Fan er selbst ist, steht schon länger fest. Nach dem Ende der „Germany’s Next Topmodel“-Staffel versucht er anscheinend um jeden Preis, Sendezeit im TV zu ergattern: Zuletzt wurden Gerüchte laut, „Honey“ wäre auch bei der nächsten Ausgabe von „Promi Big Brother“ dabei, und auch als neuer Bachelor hat sich der frischgebackene Single angeblich schon vorgeschlagen.

 

"Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" für "Honey"?

Nun sieht es ganz so aus, als könnte Alexander Keen auch bald bei der beliebtesten deutschen Soap dabei sein! Auf seinem Instagram-Profil sind nämlich jetzt Fotos von seinem Besuch bei der Ufa, die „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ produziert, zu sehen.

Unter ein Bild schreibt er: „Heute nach der Arbeit einfach mal ein Casting für GZSZ mitgemacht. Beziehungen schaden nur dem, der keine hat!“ Ob wir „Honey“ also bald regelmäßig auf RTL sehen werden? Wir können uns ihn jedenfalls ziemlich gut in einer Rolle als egozentrischer Bösewicht vorstellen…

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt