Fernsehen

Alessia Herren: Angriff auf Kameramann | Mit Emmy Russ bei „Promi Big Brother“

Willi Herrens Tochter Alessia ist im Reality-TV kein neues Gesicht. Sie nahm bereits an „Ab ins Kloster“ (Kabel 1) teil.

Alessia Herren und Emmy Russ
Alessia Herren (links) und Emmy Russ kennen sich aus der Sendung "Ab ins Kloster". Foto: dpa picture alliance (links) / Emmy Russ auf Instagram

Wir sind gespannt, wie sich Willi Herrens (44) Tochter Alessia Herren im „Promi Big Brother“-Märchenwald schlägt – beziehungsweise, ob sie sich mit einem Mitbewohner schlägt. Warum? Im Reality-Format „Ab ins Kloster“ hinterließ sie im vergangenen Jahr keinen guten Eindruck. Ganz im Gegenteil: „Ich habe mich schon oft geschlagen - mit der Faust ins Gesicht“, erzählte sie auf Kabel 1 vor laufenden Kameras.

 

Promi Big Brother: Emmy Russ war Alessias Mitbewohnerin

Emmy Russ: "Ich war voller blauer Flecke" | Promi Big Brother
Emmy Russ wird bei "Promi Big Brother" zum Publikumsliebling. Bild: Sat.1

Was war passiert? Gemeinsam mit drei weiteren, schwererziehbaren jungen Frauen, darunter ihre aktuelle „Promi Big Brother“-Mitbewohnerin Emmy Russ, war Alessia Herren 2019 im Kloster Gengebach im Schwarzwald zu Gast. Dort wohnen die Schwestern des „Orden vom Göttlichen Herzen Jesu“. Mit deren Lebensweise konnte sich Alessia so gar nicht anfreunden.

Am dritten Tag rastete die Promi-Tochter nach einem Streit mit einer Nonne aus und Griff einen Kameramann an. Danach packte sie ihre Koffer und verließ das TV-Experiment gemeinsam mit Emmy Russ. „Sie ist leider ein Scheidungskind. Vor einiger Zeit geriet sie in ein falsches Umfeld. Alessia ist ein sehr schwieriges Kind gewesen“, erklärte Willi Herren nach Ausstrahlung gegenüber „Bild“. Immerhin habe sie nach den Dreharbeiten den Entschluss gefasst, ihren Realschulabschluss an der Abendschule nachzuholen. „Seit einem Jahr ist sie echt in der Spur!“

 

„Ab ins Kloster“ mit Alessia Herren: Das Aggressive ist ein Hilferuf

Sommerhaus der Stars Michael Wendler Willi Herren
Willi Herren (rechts) kennt sich mit Streit im Reality-TV aus. 2019 zoffte er sich im "Sommerhaus der Stars" mit Michael Wendler. Foto: TVNOW

Wie Alessias Großmutter Helga-Helene in „Ab ins Kloster“ berichtete, sei das Aggressive ein Hilferuf ihrer Enkelin: „Man hat ihr zu viel durchgehen lassen!“

Wir sind gespannt, wie sich die Brünette bei „Promi Big Brother“ entwickelt. Laut Kabel 1 „wird sie zur Furie, wenn sie nicht bekommt, was sie will“. Inzwischen hat sie sich übrigens bei den Nonnen entschuldigt: „Das tut mir sehr leid, was passiert ist und dass ich so ausgerastet bin.“ Gebt ihr eine zweite Chance, Reality-TV-Gucker!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt