Serien

"Alarm für Cobra 11": Neue Staffel im Oktober

Deutschlands erfolgreichste Actionserie kehrt zurück auf die Fernsehbildschirme. Ab Oktober sorgen die Polizisten Semir Gerkan und Ben Jäger wieder für Ordnung auf den Autobahnen.

Programmchaos bei RTL. Erst zum 22. August gestaltete der Sender seinen Donnerstagabend um und sendet seither drei neue Comedy-Serien. Jetzt soll stattdessen die Erfolgsserie "Alarm für Cobra 11"  heiße Action ins Wohnzimmer bringen. Die Eigenproduktionen "Doc meets Dorf", "Christine – perfekt war gestern" und "Sekretärinnen – überleben von 9 bis 5" fliegen nach der ersten Staffel aus dem Programm.
 
Ab dem 24. Oktober ist vorerst Schluss mit Dorfromantik und Beziehungsdramen. RTL setzt auf knallharte Action und zeigt die neuen Folgen von "Alarm für Cobra 11". Für Schauspieler Tom Beck und seine Rolle Ben Jäger heißt es gleichzeitig Abschied nehmen. Nach der 23. Staffel wird an seiner Stelle Vinzenz Kiefer den Kommissar Semir Gerken (Erdogan Atalay) unterstützen. Tom Beck widmet sich nach Abschluss der Dreharbeiten seiner Musikkarriere.
 
"Die Auferstehung", die erste Folge der neuen Staffel verspricht im Vorfeld jede Menge coole Action. Gedreht wurde im winterlichen Österreich. Auf Skiern begeben sich die Autobahncops auf eine gefährliche Verfolgungsjagd im Tiefschnee. Neben den gewohnt spektakulären Stunts und brenzlichen Situationen, wird bei den kommenden Folgen der private Hintergrund der Kommissare stärker beleuchtet.
Ab dem 24. Oktober beginnt die 23. Staffel "Alarm für Cobra 11 – die Autobahnpolizei" zur gewohnten Sendezeit immer donnerstags um 20.15 Uhr
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt