Serien

"Alarm für Cobra 11": Das sagt der Neue zu seinem Einstieg!

Eingefleischten "Alarm für Cobra 11"-Fans wird Daniel Roesner nicht unbekannt erscheinen, denn er hatte schon eine größere Gastrolle in der Action-Serie. Doch nun übernimmt der Blondschopf die Hauptrolle neben Erdogan Atalay und spricht nun erstmals über die neue Aufgabe.

Daniel Roesner
Daniel Roesner wird ab der nächsten Staffel bei "Alarm für Cobra 11" dabei sein RTL / Frank Hempel

"Ich freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen", zeigt sich Daniel Roesner begeistert von seinem Einstieg bei "Alarm für Cobra 11". Er hoffe, "den Erwartungen eines so etablierten Formats gerecht zu werden". Die Action-Serie ist seit 19 Jahren erfolgreich und äußerst beliebt beim TV-Publikum.

Die einzige Konstante ist der zweite Autobahn-Polizist, gespielt von Erdogan Atalay. Er ist von Beginn an dabei und freut sich nun auf seinen mittlerweile elften Ermittler-Kollegen: "Denn auch Semir braucht manchmal jemanden, der ihm den Arsch rettet".  Den Fans verspricht Atalay, dass in der neuen Staffel eine neue Richtung eingeschlagen werde. So soll der bisherige Hauptdarsteller Vinzenz Kiefer auch deshalb nicht mehr weitermachen können, weil sich die Macher der Serie einen lustigeren Typ gewünscht haben.

Ab dem 10. September zeigt RTL die letzten neuen Folgen mit dem Ermittler-Duo Atalay/Kiefer. Ob "Alarm für Cobra 11" schon heute Abend mit Wiederholungen im TV zu sehen ist, seht ihr im Programm.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt