Fernsehen

"Adam sucht Eva": Das verdienen die Promis!

Derzeit suchen sieben Promi-Singles und 11 "Normalos" gemeinsam bei "Adam sucht Eva" als Nackedeis das große Liebesglück. Jetzt verraten Ausschnitte aus den Verträgen, welche Gagen die Teilnehmer dafür einkassieren.

Adam sucht Eva
Ausschnitte aus den Verträgen der "Adam sucht Eva"-Teilnehmer verraten, wie es auf der Liebes-Insel wirklich abläuft. Foto: RTL

Das dürfte den Normalo-Singles gar nicht schmecken. Wie die "Bild" berichtet, können die Promis bei "Adam sucht Eva" stolze Gagen einfahren. Ihre Mitstreiter dagegen werden mit einer läppischen Summe abgespeist.

Leo Bartsch Topverdienerin

Stolze 80.000 Euro kann Leo Bartsch mit nach Hause nehmen. TV-Luder und Ex-DSDS-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel bekommt 65.000 Euro, Teppichluder Janina Youssefian 60.000 Euro und Peer Kusmagk immerhin noch 50.000 Euro. Die Normalo-Nackedeis werden mit gerade einmal 2.500 Euro entschädigt.

Die Gagen werden allerdings nur in der Gesamtsumme ausgezahlt, wenn die Teilnehmer bis zum Schluss durchhalten. Bei Vertragsunterzeichnung werden zunächst 20 Prozent ausgezahlt. Weitere 20 Prozent folgen bei Anreise und Drehbeginn und die restlichen 60 Prozent bei Ende der Dreharbeiten und "vollständig erbrachter Leistung".

Strikte Verträge für alle

Eine vorzeitige Abreise lohnt aus finanzieller Sicht also nicht. Für den Aufenthalt auf der paradiesischen Insel gelten außerdem noch ein paar strikte Regeln, wie aus den Verträgen hervorgeht.

Alle Teilnehmer mussten ihre Handys abgeben und durften weder vor, noch nach den Dreharbeiten Fotos oder Videos über ihr Inselabenteuer in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Zudem durften die Teilnehmer nach dem Casting ihr "körperliches Erscheinungsbild" nicht ohne "schriftliche Zustimmug" des Senders verändern. 

Dauerüberwachung als Stimmungskiller

Damit die Zuschauer keine Annäherungen zwischen den Singles verpassen, sind die Adams und Evas dauerüberwacht. In den Verträgen heißt es: "In den Gemeinschaftsbereichen (mit Ausnahme der Toilette) wird es fest installierte Kameras geben, die bis zu 24 Stunden am Tag aufzeichnen. Zusätzlich wird zu allen Zeiten mindestens ein Kamera-Team anwesend sein (...). Der Gemeinschaftsbereich darf nicht ohne Erlaubnis verlassen werden."

Ob bei so vielen Regeln und Überwachung romantische Stimmung aufkommt, bleibt zu bezweifeln.

Erfahre in unserem Video mehr über die Normalo-Singles der diesjährigen Staffel von "Adam sucht Eva":

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt