Stars

"Adam sucht Eva": "Botschaftsluder" Djamila Rowe ist Kandidatin

Djamila Rowe ist als Kandidatin für die Nackt-Show "Adam sucht Eva" 2017 bestätigt und wird im Paradies auf die Suche nach der großen Liebe gehen. Doch nur wenige Zuschauer werden die 50-Jährige wirklich kennen. Wir verraten euch, wie es die Visagistin aus Berlin zu ihrem Promi-Status gebracht hat.

"Adam sucht Eva": "Botschaftsluder" Djamila Rowe ist Kandidatin
Djamila Rowe ist bei "Adam sucht Eva" dabei. Foto: MG RTL D
 

"Adam sucht Eva": Das ist Djamila Rowe

Bekanntheit erlangte Djamila Rowe durch einen Skandal der besonderen Art, der ihr in den folgenden Jahren den Titel "Botschaftsluder" einbrachte. In einer Schweizer Zeitung wurde berichtet, dass die Kosmetikerin eine Affäre mit dem damaligen Schweizer Botschafter Thomas Borer gehabt haben soll. Detailreich schilderte Djamila Rowe damals die Treffen der beiden.

Doch wenig später widerrief sie ihre Aussagen. Rowe und Borer erklärten, dass sie sich zwar kennen, aber keine Affäre gehabt hätten. Der Ringier-Verlag, der über die angebliche Beziehung ausführlich berichtet hatte, musste am Ende dem Botschafter Schmerzensgeld zahlen. Djamila Rowe tauchte nach dem Skandal für einige Zeit ab.

 

Djamila Rowe: Erotikmodel und Reality TV-Star

Im Folgenden trat die Kosmetikerin in der Öffentlichkeit als Model und Erotikmodel auf. Zudem war sie 2004 in der Reality-Show "Die Alm" zu sehen. Auch ihre Besuche beim Schönheits-Doc brachten der kurvigen Schwarzhaarigen jede Menge Aufmerksamkeit ebenso wie eine kurze Liason mit Ferfried Prinz von Hohenzollern von Ende 2006 bis Anfang 2007.

Dass Djamila Rowe kein Problem mit der Nacktheit auf der Liebes-Insel haben wird, hat sie bereits in der Vergangenheit bewiesen. So ließ sie 2013 hüllenlos für das Männermagazin "Penthouse" ablichten. Etwas schüchterner scheint die Visagistin, die seit sieben Jahren Single ist, allerdings mit der Nacktheit von anderen umzugehen.

Gegenüber RTL verriet sie, dass sie den Männern bei "Adam sucht Eva" nicht aufs Gemächt sehen will. "Ich finde männliche Geschlechtsteile sowas von unsexy und unschön", so Rowe. Ob sie diesen Vorsatz in der Show tatsächlich einhalten können wird?

Das erfahren die Zuschauer schon bald, denn am 11. November startet die neue Staffel vom "Adam sucht Eva" auf RTL, unter anderem mit "Köln 50667"-Star Timur Ülker und DSDS-Sternchen Melody Haase. Alle News zu "Adam sucht Eva" 2017 findet ihr unter dem unterlegten Link. 

Dass die Liebessuche bei "Adam sucht Eva" tatsächlich erfolgreich sein kann, zeigen Peer Kusmagk und Janni Hönscheid. Das Paar hat mittlerweile sogar einen gemeinsamen Sohn, doch jetzt werden die beiden mit schlimmen Vorwürfen konfrontiert, wie ihr im Video seht.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!