Stars

Absichtlich im Stich gelassen? Vorwürfe an Herzogin Kate!

Herzogin Kate: Schlimme Betrugsvorwürfe!
Kate Middleton: Lässt sie jetzt ausgerechnet ein Familienmitglied im Stich? Getty Images

Zwar können Prinz William und Herzogin Kate nach den turbulenten letzten Wochen etwas Kraft tanken, doch schon bald droht neuer Ärger: Herzogin Kate könnte ausgerechnet diesen wichtigen Termin verpassen. Warum lässt sie diese Person im Stich?

Der Alltag einer Angehörigen der royalen Familie ist wahrlich kein Zuckerschlecken. Diesen Umstand bekam zuletzt auch immer wieder Meghan Markle zu spüren, die in den vergangenen Wochen immer wieder mit dem Familiendrama rund um ihren Vater konfrontiert wurde.

Auch wenn Herzogin Kate dem Neuzugang in der royalen Familie schon Einiges voraushat, wird sie nun selbst zur Zielscheibe neuer Kritik. Der Grund: Kate muss möglicherweise einen wichtigen Termin schwänzen. Doch erst einmal der Reihe nach.

 

"Herzogin Kate": Verpasst sie ausgerechnet Eugenies Hochzeit?

Die Cousine von Herzogin Kate gibt sich am 12. Oktober 2018 mit ihrem Verlobten Jack Brooksbank das Ja-Wort. Selbstverständlich rechnen die beiden auch mit der Anwesenheit von Kate Middleton. Doch genau das wird jetzt zum Problem: Denn laut dem britischen "Express" soll genau an diesem Tag Kates Schwester Pippa Middelton ihr Kind zur Welt bringen. Herzogin Kate wird damit in eine ziemlich verzwickte Lage gebracht: Denn vermutlich muss die Gattin von Prinz William zumindest eine der beiden wichtigen Personen in ihrem Leben im Stich lassen.

Möglicherweise hat Herzogin Kate aber auch Glück und die vermeintliche Geburt ihrer Schwester kollidiert nicht mit der Hochzeit von Cousine Eugenie.  

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt